Rundreise Botswana – Boating Botswana

  • Ab / bis Maun
  • Min. 2 / Max. 16 Personen
  • Englisch

Dringen Sie so tief ins Delta ein, wie es nur mit dem Boot möglich ist
Sie entdecken das Labyrinth aus Kanälen und Lagunen auf dem Wasserweg
Auf einsamen Inseln übernachten, in komfortablen Safarizelten mit eigener Buschdusche- und WC
Sich als den einzigsten Menschen auf der Welt fühlen

  1. Boot-Safari
  2. Boot-Safari
  3. Okavango Delta
  4. Frosch
  5. Giraffe im Wasser
  6. Flusspferd

Karte

Preise Rundreise Botswana – Boating Botswana

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Mit einem Klick auf «PREISANFRAGE» und den nachfolgenden Angaben Ihrer entsprechenden Reisedetail-Wünschen, werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten oder von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.
Oder rufen Sie uns einfach an via 044 386 46 46

Preisinformation
01.06.–31.10.
6 Personen/Boot 1370
4 Personen/Boot 1790
2 Personen/Boot 2490
EZ Zuschlag 270
MUBRTPBB3

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

Reisende
Zimmertyp

Reisedaten

Tägliche Abreisen Keine Abreisen vom 1.12.–31.5.+1.11.–30.11.

Unsere Leistungen

Reise im Safariboot

Unterkunft gemäss Programm

Mahlzeiten gemäss Programm

Lokale Getränke während der Safari

Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Lokale, englisch sprechende Reiseleitung

Nicht inbegriffen

Langstreckenflüge

Persönliche Ausgaben, sonstige Getränke und Trinkgelder

Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten

Reiseversicherung

Gut zu wissen

Rundreise mit internationaler Kundschaft

20 kg Gepäck in weicher Reisetasche

Reiseprogramm

1. Tag: Maun–Moremi. (± 4 Std.). Wir empfehlen Ihnen bereits eine Nacht früher nach Maun anzureisen. Um 08.30 Uhr treffen Sie sich mit Ihrer Reisegruppe am Thamalakane River, von hier beginnt Ihre Boot-Safari. Nachdem Sie Maun verlassen haben, können Sie schon bald in der Ferne die Schönheiten des Okavango Deltas erkennen. Die Reise führt Sie ins Moremi Game Reserve, im Nordosten des Okavango Deltas. Die Reise führt Sie durch Papyrusgesäumte Wasserwege, vorbei an Palmeninseln und schlafenden Flusspferden. Zum Mittagessen kommen Sie im Camp an. Sie übernachten in komfortablen Zelten mit Buschdusche- und WC. Sie haben Zeit auszupacken und begeben sich am späteren Nachmittag auf eine weitere Boot-Safari. Übernachtung Zeltcamp (MA)

2. Tag: Moremi. (± 5 Std.). Wenn die Sonne langsam die Natur erwärmt, werden auch Sie geweckt. Frischer Kaffee und Tee kocht bereits über dem Feuer. Heute Morgen begeben Sie sich auf eine Buschwanderung. Der Guide erklärt Ihnen mehr über die Natur und seine kleinen Bewohner. Sie lernen Spuren zu lesen und richtig zu interpretieren. Für ein herzhaftes Frühstück kehren Sie zurück ins Camp. Sie haben Zeit sich zu entspannen. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine weitere spannende Bootssafari. Besonders eindrucksvoll sind die Begegnungen mit den Elefanten. Es kommt oft vor, dass die grauen Dickhäuter von Insel zu Insel schwimmen müssen. Mit dem Rüssel in der Luft, bewegen sie sich auch im Wasser elegant und sanft. Wenn die Sonne sich langsam im Wasser spiegelt und der Himmel sich in ein Farbenspiel von Rottönen hingibt, ist es Zeit für einen «Sundowner». Geniessen Sie ein Glas Wein und werden Sie Zeuge dieses eindrücklichen Naturschauspiels. Übernachtung Zeltcamp (FMA)

3. Tag: Moremi. (± 6 Std.). Heute führt Sie die Reise tief ins Okavango Delta. Das Naturparadies wird sie auch heute wieder in den Bann ziehen. Das Wasser schimmert türkisblau, die Papyrus strahlen in ihrem kräftigsten grün und die rosaroten Wasserlilien zeigen sich in ihrer vollen Pracht. Zwischen den hohen Gräsern, können Sie immer wieder Antilopen erspähen. Vor allem die Letschwe Antilope hält sich gerne am Ufer des Okavangos auf und ist typisch für diese Gegend. Im Schatten von mächtigen Bäumen nehmen Sie Ihr Picknick Mittagessen ein. An sehr heissen Tagen, können sich Mutige sogar in den Fluss wagen. Am Nachmittag setzten Sie die Reise fort und bezwingen unentdeckte Kanäle. Nicht nur die Tierwelt hat im Okavango Delta einiges zu bieten, auch die Vogelwelt ist fantastisch. Wenn Sie aufmerksam durchs Delta gleiten, können Sie an den Grashalmen kleine, bunte Frösche entdecken. Libellen und Schmetterlinge gehören ebenfalls zu Ihren Begleitern auf der Reise. Wenn die Vögel langsam verstummen, kehren Sie in Ihr Camp zurück. Übernachtung Zeltcamp (FMA)

4. Tag: Moremi–Maun. (± 4 Std.). Heute heisst es leider bereits Abschied nehmen vom afrikanischen Busch. Langsam machen Sie sich auf den Weg zurück nach Maun. Sobald der Motor langsamer wird, wissen Sie, dass hinter der Ecke das nächste spannende Tier wartet. Sie haben auch heute genügend Zeit, die Tiere beim Planschen, Schlafen und Schwimmen zu beobachten. Am späteren Nachmittag treffen Sie in Maun ein. (FM)

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Speichern
  • Drucken

Private Safaris Vorschläge

Thamalakane River Lodge Botswana | Maun

2
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
129
Thamalakane River Lodge

Maun Lodge Botswana | Maun

2
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
135
Maun Lodge

Chobe Bush Lodge Botswana | Chobe Nationalpark

3
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
163
Chobe Bush Lodge

Royal Tree Lodge Botswana | Maun

3.5
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
284
Royal Tree Lodge
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an Weiter zur Reiseanfrage
Weiter zur Reiseanfrage
189+4294958407 | 00:17:06 | 0.12 | v1.7.0 | private-ch-de | MAN-WEB-03 TourWeb © NetMatch