Rundreise Kenya – Family Safari, Kenya

  • Ab Nairobi bis Mombasa
  • Min. 2 / Max. 6 Personen
  • Englisch / Deutsch

Besuch der bekanntesten Parks Kenyas
Speziell für Familien zusammengestellte Rundreise
Unterkünfte mit Familienzimmern oder Zimmer mit Verbindungstüre

  1. Löwin mit Jungem
  2. Kinder auf Safari
  3. Elefantenkuh mit Jungtier im Amboseli Nationalpark
  4. Löwenfamilie

Karte

Preise Rundreise Kenya – Family Safari

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Mit einem Klick auf «PREISANFRAGE» und den nachfolgenden Angaben Ihrer entsprechenden Reisedetail-Wünschen, werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten oder von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.
Oder rufen Sie uns einfach an via 044 386 46 46

Preisinformation
Bronze 01.12.–15.12. 01.11.–30.11. 16.12.–01.01. 02.01.–31.03. 01.04.–30.06. 01.07.–31.10.
Doppel 2550 2740 2580 2360 2680
EZ Zuschlag 375 495 460 0 520
Zusatzbett Kind 1275 1370 1290 1180 1340
Doppel Kinder 1920 2060 1940 1770 2010
Bronze: NBORTPFS3, Silver: NBORTPFS2 ¦ 2 Erwachsene + 1 Kind 0–12 Jahre: 1 Zimmer, Kind bezahlt Preis Zusatzbett Kind. 2 Erwachsene + 2 Kinder 0–12 Jahre: 2 Zimmer, Kinder bezahlen Preis Doppel Kinder. Zuschläge für Aufenthalte von 18.12.–1.1. + 24.3.–2.4. (CHF 47.– bis 266.– pro Person).

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

Reisende
Zimmertyp

Reisedaten

Abreise jeden Sonntag

Unsere Leistungen

Reise im Minibus

Unterkunft gemäss Programm

Mahlzeiten gemäss Programm

Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Lokale, englisch sprechende Reiseleitung

Nicht inbegriffen

Langstreckenflüge

Persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder

Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten

Reiseversicherung

Visum: ca. USD 50.– vor Ort

Gut zu wissen

Reiseleitung durch den englisch sprechenden Fahrer mit deutschen Sprachkenntnissen

Reiseprogramm

1. Tag: Nairobi–Masai Mara. Am Morgen nehmen Sie die lange Fahrt in die Masai Mara in Angriff. Das Reservat verzaubert durch liebliche Landschaften und eine vielfältige Tierwelt. Übernachtung Bronze Mara Sopa Lodge o. ä. (MA) Silver Mara Serena Safari Lodge o. ä. (MA)

2. Tag: Masai Mara. Sie verbringen die meiste Zeit des Tages in der Mara. Halten Sie die spannenden Begegnungen mit den wilden Tieren fotografisch fest. Sie erleben einzigartige Momente und atemberaubende Sonnenauf- und -untergänge. Übernachtung Bronze Mara Sopa Lodge o. ä. (FMA) Silver Mara Serena Safari Lodge o. ä. (FMA)

3. Tag: Masai Mara–Lake Nakuru. Nach dem Frühstück Aufbruch zum Lake Nakuru Nationalpark, wo Sie um die Mittagszeit ankommen. Am Nachmittag besuchen Sie den Park. Übernachtung Bronze Lake Nakuru Lodge o. ä. (FMA) Silver Sarova Lion Hill Lodge o. ä. (FMA)

4. Tag: Lake Nakuru. Während den Morgen- und Nachmittagspirschfahrten erkunden Sie den reizvollen Nationalpark. Je nach Saison bevölkern über 1.5 Millionen Flamingos den See, der das Herz des Parks bildet. Mit etwas Glück können Sie hier dank eines erfolgreichen Projekts auch Nashörner sichten. Übernachtung Bronze Lake Nakuru Lodge o. ä. (FMA) Silver Sarova Lion Hill Lodge o. ä. (FMA)

5. Tag: Lake Nakuru–Amboseli. Sie verlassen das Rift Valley am frühen Vormittag und fahren in den Amboseli Nationalpark. Das Mittagessen nehmen Sie unterwegs anlässlich eines Picknicks ein. Sie entdecken die Eigenheiten des kleinen Parks während einer Pirschfahrt am Nachmittag. Wer kennt nicht die Bilder einer Elefantenherde vor der Schnee bedeckten Kuppel des Kilimanjaro. Übernachtung Bronze Ol Tukai Lodge o. ä. (FMA) Silver Amboseli Serena Safari Lodge o. ä. (FMA)

6. Tag: Amboseli–Tsavo. Die Hauptverbindungsstrecke Mombasa – Nairobi teilen den grössten Nationalpark Kenyas in einen West- und einen Ostteil. Bronze: Sie fahren in den Ostteil und unternehmen eine weitere Pirschfahrt. Typische Merkmale für diesen Teil des Parks sind trockene Ebenen, weite Savannenlandschaften und die «roten» Elefanten. Silver: Sie reisen in den Westteil und entdecken ihn mit Ihrem Reiseleiter. Die Besonderheiten dieser Region sind die erstarrten Lavaflächen des erst vor 200 Jahren erloschenen Vulkans und die Mzima Quellen. Übernachtung Bronze Voi Wildlife Lodge o. ä. (FMA) Silver Kilaguni Serena Safari Lodge o. ä. (FMA)

7. Tag: Tsavo–Mombasa. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine letzte Pirschfahrt und verlassen anschliessend den Park für die Fahrt an die Küste. (F)

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Speichern
  • Drucken

Private Safaris Vorschläge

Severin Sea Lodge Kenya | Kenya Coast / Mombasa North

3.5
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
41
Severin Sea Lodge

Bahari Beach Hotel Kenya | Kenya Coast / Mombasa North

3
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
64
Bahari Beach Hotel

Diani Sea Lodge & Resort Kenya | Kenya Küste

3
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
65
Diani Sea Lodge & Resort

Leopard Beach Resort & Spa Kenya | Kenya Küste

4
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
67
Leopard Beach Resort & Spa
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an Weiter zur Reiseanfrage
Weiter zur Reiseanfrage
189+4294961068 | 03:16:26 | 0.16 | v1.7.0 | private-ch-de | MAN-WEB-03 TourWeb © NetMatch