Rundreise Namibia – Wunder Namibias

  • Ab / bis Zürich
  • 18 Tage
  • Min. 4 / Max. 12 Personen
  • Deutsch

Exklusive Private Safaris Rundreise
Lassen Sie sich von einer einzigartigen, wildromantischen Wüstenlandschaft verzaubern
Endlose Weiten und Menschenleere werden Sie beeindrucken und nicht mehr los lassen
Die besten Aussichtspunkte des Fish River Canyons geniessen
Besuch des bizarren Damaraland
Reise in Kleingruppe mit Private Safaris Betreuung

  1. Sossusvlei Düne
  2. Spitzkoppe in der Erongo Region
  3. Fish River Canyon
  4. Kalahari - San Volk
  5. Köcherbaum
  6. Fish River Canyon
  7. Sossusvlei Dünen
  8. Sossusvlei Dünen
  9. Damaraland
  10. Damaraland - Vingerklip
  11. Ethosha Nationalpark - Impalas am Wasserloch
  12. Etosha Nationalpark - Zebras am Wasserloch
  13. Etosha Nationalpark - Oryx Antilopen
  14. Erongo

Karte

Preise Rundreise Namibia – Wunder Namibias

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Mit einem Klick auf «PREISANFRAGE» und den nachfolgenden Angaben Ihrer entsprechenden Reisedetail-Wünschen, werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten oder von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.
Oder rufen Sie uns einfach an via 044 386 46 46

Preisinformation
18.04.–05.05. 15.08.–02.09. 12.09.–29.09. 03.10.–20.10.
Doppel 8390
EZ Zuschlag 690
WDHRTPWUN

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

Reisende
Zimmertyp

Reisedaten

Unsere Leistungen

Private Safaris Betreuung ab/bis Zürich (ab 6 Personen)

Lokale, deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Windhoek

Flüge ab/bis Zürich gemäss Programm

Flughafentaxen

Reise im klimatisierten Fahrzeug

Unterkunft, Mahlzeiten, Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Nicht inbegriffen

Persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder

Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten

Reiseversicherung

Gut zu wissen

Exklusive Private Safaris Reise

Rundreise mit Private Safaris Kundschaft und Betreuung ab/bis Zürich

Reiseleitung durch den Fahrer

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich–Windhoek. Sie treffen auf Ihre Gruppe am Zürich Flughafen. Am Abend fliegen Sie in Richtung Johannesburg. (A)

2. Tag: Windhoek. In Johannesburg steigen Sie um und fliegen weiter nach Windhoek, wo Sie am frühen Nachmittag ankommen. Ihre lokale, deutsch sprechende Reiseleitung begrüsst Sie im Hotel. Wenn es die Zeit zulässt unternehmen Sie eine Orientierungstour durch Windhoek. Den Abend verbringen Sie gemeinsam im legendären Joe’s Beerhouse. Übernachtung Hilton Hotel o. ä. (FA)

3. Tag: Windhoek–Kalahari. (± 270 km). Abfahrt Richtung Süden in die Kalahari Wüste. Schon bald können Sie in der Ferne den rötlichen Schimmer der Kalahari Wüste entdecken. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Naturfahrt teil und erleben Ihren ersten „Sundowner“ im afrikanischen Busch. Übernachtung Zebra Kalahari Lodge o. ä. (FA)

4. Tag: Kalahari–Fish River Canyon. (± 460 km). In Keetmanshoop besuchen Sie den Köcherbaum-Wald und reisen anschliessend weiter in die Region des Fish River Canyons. Übernachtung Fish River Lodge o. ä. (FA)

5. Tag: Fish River Canyon. Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Fish River Canyon. Entlang des Kraterrands fahren Sie bis zum Aussichtspunkt und haben sogar die Möglichkeit eine kurze Wanderung in den Canyon zu unternehmen. Der Canyon erstreckt sich über eine Länge von 160 km, ist bis zu 27 km breit und 550 Meter tief. Übernachtung Fish River Lodge o. ä. (FA)

6. Tag: Fish River Canyon–Sossusvlei. (± 570 km). Am Morgen fahren Sie früh los um rechtzeitig Ihr Tagesziel zu erreichen. Ihre heutige Unterkunft befindet sich direkt vor dem Tor zum Namib Naukluft Park. Nach Ankunft steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung Sossusvlei Lodge o. ä. (FMA)

7. Tag: Sossusvlei. (± 125 km). Heute Morgen stehen Sie früh auf um die höchsten Dünen der Welt zu besichtigen. Die riesigen, ockerfarbenen Sanddünen bieten ein unvergessliches Panorama. Sie sind bis zu 320 Meter hoch. Die Besteigung dieser Dünen ist ein einmaliges Erlebnis. Anschliessend Besuch des Sesriem Canyons. Übernachtung Sossusvlei Lodge o. ä. (FA)

8. Tag: Sossusvlei. (± 60 km). Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie ein kurzes Stück weiter in die Namib Wüste rein. Ihre heutige Unterkunft befindet sich mitten in der Wüste und ist der ideale Ort sich zu erholen und entspannen. Optional können Sie an einer Naturfahrt teilnehmen. Übernachtung Moon Mountain Lodge o. ä. (FA)

9. Tag: Sossusvlei–Swakopmund. (± 270 km). Fahrt durch den malerischen Kuiseb Canyon bis nach Swakopmund. Sie halten in der flachen Lagune von Walvis Bay, ein Vogelparadies das Seinesgleichen sucht. Übernachtung Swakopmund Guesthouse (Luxury Zimmer) o. ä. (F)

10. Tag: Swakopmund. Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Vor Ort wird ein grosses Angebot an Ausflügen angeboten. Übernachtung Swakopmund Guesthouse (Luxury Zimmer) o. ä. (F)

11. Tag: Swakopmund–Damaraland. (± 450 km). Unsere Reise führt Sie in das szenenreiche Damaraland. Nach Ankunft am späten Nachmittag steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Optional können Sie an einer Wanderung teilnehmen. Übernachtung Vingerklip Lodge o. ä. (FA)

12. Tag: Damaraland. (± 340 km). Heute entdecken Sie die einzigartige Umgebung. Eines der eindrucksvollsten Erlebnissen ist der Besuch von Twyfelfontein. Es gilt als die grösste Open Air Kunstgalerie des Südlichen Afrikas. Sie finden hier über 2500 verschiedene Felsgravuren, die über 6000 Jahre alt sind. Übernachtung Vingerklip Lodge o. ä. (FA)

13. Tag: Damaraland–Etosha. (± 250 km). Weiterreise Richtung Etosha Nationalpark. Bereits am Nachmittag unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug. Übernachtung Okaukuejo Camp (Waterhole Chalet) o. ä. (FA)

14. Tag: Etosha. (± 120 km). Heute ist der ganze Tag spannenden Tierbeobachtungen im Etosha Nationalpark (im geschlossenen Fahrzeug) gewidmet. Über 114 Tierarten haben sich den Etosha, mit seiner riesigen Salzpfanne in der Mitte, zu Ihrem zu Hause gemacht. Übernachtung Okaukuejo Camp (Waterhole Chalet) o. ä. (FA)

15. Tag: Etosha–Erongo. (± 350 km). Sie verlassen den Park am Vormittag und besuchen ein Geparden Projekt bei Otjiwarongo. Übernachtung Erongo Wilderness Lodge o. ä. (FA)

16. Tag: Erongo–Windhoek. (± 250 km). Rückreise nach Windhoek. Unterwegs besuchen Sie einen lokalen Markt. Am Abend geniessen Sie beim Abschiedsessen die hervorragende Küche des Hauses. Übernachtung Hotel Heinitzburg o. ä. (FA)

17. Tag: Windhoek–Zürich. (± 40 km). Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug in die Schweiz. (FA)

18. Tag: Zürich. Am Morgen Ankunft in Zürich. (F)

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Speichern
  • Drucken

Private Safaris Vorschläge

Sossusvlei Campsites Namibia | Sossusvlei und NamibRand

1
  • Pauschalarrangement
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
24
Sossusvlei Campsites

Pension Moni Namibia | Windhoek

2
  • Pauschalarrangement
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
46
Pension Moni

Helmeringhausen Hotel Namibia | Südnamibia

2
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
59
Helmeringhausen Hotel

Halali Camp Namibia | Etosha Nationalpark

1
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
65
Halali Camp
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an Weiter zur Reiseanfrage
Weiter zur Reiseanfrage
189+4294964838 | 06:15:25 | 0.17 | v1.7.0 | private-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch