Abtauchen oder Auftauchen?

Die Tauchplätze in Afrika sind bis jetzt noch fast unberührt. In Mozambique sind die Giganten der Meere zu Hause. Die Chancen stehen gut, dass Sie auf Ihren Tauchgängen Mantas oder Walhaien begegnen. Von Juli bis November können gar Buckelwale gesichtet werden. In Malawi liegt das ultimative Süsswassertauchgebiet der Erde. Im Malawisee wimmelt es nur so von hunderten bunter Fischarten. Die südlichsten Korallenriffe Afrikas befinden sich an der Ostküste Südafrikas in Mabibi, nahe der Grenze zu Mosambique. Mabibi ist der einzige tropische Tauchplatz Südafrikas und dank seiner Abgelegenheit noch weitgehend unberührt. Die Tauchspots in Ostafrika, besonders vor Mafia Island und Pemba Island aber auch vor Zanzibar oder der Festlandküste Kenya’s haben wunderschöne Taucherlebnisse zu bieten.

27 Suchergebnisse: Reisen, Aktiv- und Abenteuerferien, Tauchen

Kategorien
Preis
Empfohlen
Sortieren nach
Seite 1 von 3 (27 Ergebnissen)
  • Seite
  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite
  • 1
  • 2
  • 3
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an Weiter zur Reiseanfrage
Weiter zur Reiseanfrage
Afrika-Präsentationen
Afrika-Präsentationen Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
Reiseplaner

Wir spenden
Wir spenden Spenden Sie mit
Spenden Sie mit
120+122 | 12:34:03 | 0.23 | v1.7.0 | private-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch