Rundreise Südafrika – Big Five, Südafrika

  • Ab Johannesburg bis Durban
  • 7 Tage

Entlang der Panoramaroute mit den beeindruckenden Felsformationen
Pirschfahrten im weltberühmten Krügernationalpark
Das kleine Königreich Swaziland besuchen
Auf den Spuren der Nashörner im Hluhluwe Nationalpark

  1. Elefant
  2. Büffelherde
  3. Nashörner im Hluhluwe Nationalpark
  4. Gepard
  5. Durban
  6. Zululand
  7. Zululand
  8. Löwe im Krüger Nationalpark
  9. Panoramaroute - Bourke's Luck Potholes
  10. Panoramaroute - Blyde River Canyon

Karte

Preise Rundreise Südafrika – Big Five

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Mit einem Klick auf «PREISANFRAGE» und den nachfolgenden Angaben Ihrer entsprechenden Reisedetail-Wünschen, werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten oder von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.
Oder rufen Sie uns einfach an via 044 386 46 46

Preisinformation
Bronze 01.12.–31.12. 01.05.–31.08. 01.01.–30.04. 01.09.–31.10. 01.11.–30.11.
Doppel 445 470 495
EZ Zuschlag 185 185 195
Silver 01.12.–31.12. 01.01.–30.04. 01.09.–30.11. 01.05.–31.08.
Doppel 1370 1650 1650
EZ Zuschlag 550 720 710
Gold 01.12.–31.12. 01.01.–30.04. 01.10.–31.10. 01.05.–31.08. 01.11.–30.11.
Doppel 2420 2620 2590 2650
EZ Zuschlag 1190 1290 1290 1290
Bronze: DURRTPBI3, Silver: DURRTPBI2, Gold: DURRTPBI1 ¦ Preise und Bedingungen für Mietwagen finden Sie ab Seite 283.

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

Reisende
Zimmertyp

Reisedaten

Tägliche Abreise

Unsere Leistungen

Unterkunft gemäss Programm

Mahlzeiten gemäss Programm

Pirschfahrten gemäss Programm (Silver, Gold)

Nicht inbegriffen

Langstreckenflüge

Mietwagen (S. 283 ff.)

Gebühren für Nationalparks, optionale Ausflüge und Aktivitäten

Reiseversicherung

Gut zu wissen

Das ausgeschriebene Routing bezieht sich auf die Bronze Variante. Silver und Gold Variante haben eine ähnliche Route

Reiseprogramm

1. Tag: Johannesburg–White River. (± 400 km). Individuelle Anreise nach Johannesburg. Übernahme des Mietwagens am Flughafen von Johannesburg. Anschliessend fahren Sie in Richtung Panoramaroute. Ankunft in Ihrer Unterkunft am späten Nachmittag. Übernachtung Bronze Hippo Hollow o. ä. Silver Hippo Hollow (River Chalet) o. ä. Gold Tanamera o. ä. (A)

2. Tag: White River–Krüger Nationalpark. (± 300 km). Entlang der Panoramaroute gelangen Sie zum Blyde River Canyon und zu den Bourkes Luck Potholes. Faszinierende Felsformationen, die sie sich nicht entgehen lassen dürfen. Anschliessend Weiterfahrt in den weltberühmten und legendären Krüger Nationalpark. Begeben Sie sich im eigenen Fahrzeug auf Pirsch auf der Suche nach den «Big Five» (Nashörner, Elefanten, Löwen, Büffel und Leoparden). Silver/Gold: Pirschfahrten im offenen Geländewagen im privaten Reservat inbegriffen. Übernachtung Bronze Shalati Safari Camp o. ä. (F) Silver Hoyo Hoyo Tsonga Lodge o. ä. (FA) Gold Hamilton Tented Camp o. ä. (FA)

3. Tag: Krüger Nationalpark. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Safari. Erleben Sie spannende Wildbeobachtungen im eigenen Fahrzeug. In der Hoyo Hoyo Tsonga Lodge und im Hamilton Tented Camp unternehmen Sie wiederum geführte Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug. Übernachtung Bronze Shalati Safari Camp o. ä. (F) Silver Hoyo Hoyo Tsonga Lodge o. ä. (FMA) Gold Hamilton Tented Camp o. ä. (FMA)

4. Tag: Krüger Nationalpark–Swaziland. (± 300 km). Nach einer letzten Morgensafari führt Sie die Reise weiter in das Königreich Swaziland. Geniessen Sie den Rest des Tages in Ihrem Hotel oder besuchen Sie eine der berühmten Kerzenfabriken. Übernachtung Bronze Forester Arms o. ä. (F) Silver Avani Royal Swazi Lodge o. ä. (F) Gold Avani Royal Swazi Lodge (Luxury) o. ä. (F)

5. Tag: Swaziland–Hluhluwe Nationalpark. (± 350 km). Am Morgen verlassen Sie Swaziland und passieren wiederum die Grenze nach Südafrika. Danach fahren Sie in Richtung des Zululands in den Hluhluwe Nationalpark. Übernachtung Bronze Ghost Mountain Inn (F) o. ä. Silver Leopard Mountain Lodge o. ä. (FA) Gold Thanda Lodge o. ä. (FA)

6. Tag: Hluhluwe Nationalpark. Heute steht Ihnen der ganze Tag für Pirschfahrten zur freien Verfügung. Der Hluhluwe Nationalpark ist bekannt für eine grosse Population an Nashörnern und besticht durch eine einmalige, hüglige Buschlandschaft. Silver/Gold: Pirschfahrten im offenen Geländewagen im privaten Reservat inbegriffen. Übernachtung Bronze Ghost Mountain Inn o. ä. (F) Silver Leopard Mountain Lodge o. ä. (FMA) Gold Thanda Lodge o. ä. (FMA)

7. Tag: Hluhluwe Nationalpark–Durban. (± 240 km). Nach einer letzten Morgenpirschfahrt verlassen Sie diese faszinierende Region und fahren nach Durban. Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen von Durban. (F)

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Speichern
  • Drucken

Private Safaris Vorschläge

Skilpad Restcamp Südafrika | West Coast, Kgalagadi und Kalahari

1
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
32
Skilpad Restcamp

Palm Cottage Bed & Breakfast Südafrika | Wild Coast

3
  • Pauschalarrangement
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
46
Palm Cottage Bed & Breakfast

Mimosa Lodge Südafrika | Gardenroute

3
  • Pauschalarrangement
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
49
Mimosa Lodge

De Zeekoe Südafrika | Gardenroute

3
  • Hotel
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
51
De Zeekoe
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an Weiter zur Reiseanfrage
Weiter zur Reiseanfrage
189+4294964601 | 11:32:06 | 0.16 | v1.7.0 | private-ch-de | MAN-WEB-03 TourWeb © NetMatch