Rundreise Tanzania – Baobab & Elephants

  • Ab / bis Kilimanjaro Flughafen
  • 4 Tage
  • Min. 2 / Max. 6 Personen
  • Englisch

Kurzsafari in zwei beliebten und tierreichen Nationalparks
Tausende Jahre alte Baobabbäume im Tarangire Nationalpark
Je nach Saison säumen unzählige rosarote Flamingos das Ufer des Manyara Sees

  1. Baobab und Elefant im Tarangire Nationalpark
  2. Baobab und Elefanten im Tarangire Nationalpark

Karte

Preise Rundreise Tanzania – Baobab & Elephants

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Mit einem Klick auf «PREISANFRAGE» und den nachfolgenden Angaben Ihrer entsprechenden Reisedetail-Wünschen, werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten oder von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.
Oder rufen Sie uns einfach an via 044 386 46 46

Preisinformation
Bronze 01.12.–14.03. 29.05.–31.10. 15.03.–31.03. 01.11.–30.11. 01.04.–28.05.
Doppel 1390 1330 1230
EZ Zuschlag 180 170 140
Silver 01.12.–18.12. 01.11.–30.11. 19.12.–28.02. 01.03.–31.03. 01.05.–28.05. 29.05.–31.10.
Doppel 1550 1640 1450 1390 1720
EZ Zuschlag 210 215 110 0 240
Gold 01.12.–17.12. 01.03.–06.04. 01.11.–30.11. 18.12.–04.01. 29.06.–31.10. 05.01.–28.02. 29.05.–28.06. 07.04.–28.05.
Doppel 2290 2430 2330 1980
EZ Zuschlag 735 795 745 575
Bronze: JRORTPBE3, Silver: JRORTPBE2, Gold: JRORTPBE1 ¦ Zuschläge für Aufenthalte vom 22.12.–1.1. + 28.3.–2.4. (CHF 34.– bis 140.– pro Person).

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

Reisende
Zimmertyp

Reisedaten

Tägliche Abreise Silver: Keine Abreisen vom 1.4.–30.4.

Unsere Leistungen

Reise im 4x4 Fahrzeug

Unterkunft gemäss Programm

Mahlzeiten gemäss Programm

Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Lokale, englisch sprechende Reiseleitung

Nicht inbegriffen

Langstreckenflüge

Persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder

Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten

Reiseversicherung

Visum: ca. USD 50.- vor Ort

Gut zu wissen

Reiseleitung durch den Fahrer

Deutsch sprechender Fahrer auf Anfrage

Reiseprogramm

1. Tag: Kilimanjaro–Lake Manyara. Am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter erwartet und herzlich begrüsst. Via Arusha fahren Sie in den Lake Manyara Nationalpark, wo Sie gegen die Mittagszeit ankommen. Sie checken im Camp ein und haben noch Zeit, sich frisch zu machen, bevor ein leichtes Mittagessen serviert wird. Dann ruhen Sie sich etwas aus und anschliessend brechen Sie zur ersten Pirschfahrt auf. Mit etwas Glück entdecken Sie vielleicht sogar die baumkletternden Löwen, die für diese Gegend typisch sind. Die besonderen Merkmale für dieses Gebiet sind urwaldartige Bäume mit spielenden Pavianen, sumpfige Seeufer mit grossen Büffelherden und grosse Ansammlungen von Giraffen, die alle in der gleichen Windrichtung am Ufer stehen. Übernachtung Bronze Tloma Lodge o. ä. (MA) Silver Lake Manyara Serena Safari Lodge o. ä. (MA) Gold Escarpment Lodge o. ä. (MA)

2. Tag: Lake Manyara–Tarangire. Schlafen Sie heute ein Stündchen länger und geniessen Sie das reichhaltige Frühstück auf der Terrasse der Lodge und lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen. Anschliessend verlassen Sie diese Gegend und fahren weiter zum Tarangire Nationalpark. Am Nachmittag erkunden Sie die Umgebung anlässlich einer nächsten Pirschfahrt. Ein charakteristisches Merkmal dieses landschaftlich sehr attraktiven Parks sind die mächtigen Baobabbäume. Übernachtung Bronze Tarangire Simba Camp o. ä. (FMA) Silver Tarangire River Camp o. ä. (FMA) Gold Tarangire Treetops Lodge o. ä. (FMA)

3. Tag: Tarangire. Den heutigen Tag verbringen Sie auf der Suche nach der hier beheimateten Tierwelt. Sie sind den ganzen Tag unterwegs, das Mittagessen nehmen Sie als Picknick unterwegs ein. Die afrikanische Sonne wärmt Ihre Haut, die Düfte kitzeln in Ihrer Nase und die spannenden Abenteuer werden Ihnen unvergesslich bleiben. Im Tarangire lebt die grösste Konzentration wildlebender Tiere ausserhalb der Serengeti. Freuen Sie sich zum Beispiel auf die Begegnung mit einer Herde Elefanten, die von Wasserloch zu Wasserloch zieht. Auf dem Höhepunkt der Trockenzeit, zwischen August und November, ist der Park, besonders der Flusslauf und die angrenzenden Sümpfe, die Lebensader für die Tierwelt dieses Gebietes. Übernachtung Bronze Tarangire Simba Camp o. ä. (FMA) Silver Tarangire River Camp o. ä. (FMA) Gold Tarangire Treetops Lodge o. ä. (FMA)

4. Tag. Tarangire–Arusha/Kilimanjaro. Nach drei intensiven Safari Tagen verabschieden Sie sich heute vom Busch und Sie fahren zurück nach Arusha, wo Sie ein Mittagessen einnehmen. Anschliessend Weiterfahrt zum nationalen Flughafen oder nach Kilimanjaro int. Flughafen. (FM)

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Speichern
  • Drucken

Private Safaris Vorschläge

The Seyyida Hotel Tanzania | Zanzibar

3.5
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
77
The Seyyida Hotel

Lake Duluti Serena Hotel Tanzania | Arusha Nationalpark und Umgebung

4
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
79
Lake Duluti Serena Hotel

Sunshine Marine Lodge Tanzania | Zanzibar

3.5
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
80
Sunshine Marine Lodge

Kisiwa House Tanzania | Zanzibar

3.5
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
83
Kisiwa House
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an Weiter zur Reiseanfrage
Weiter zur Reiseanfrage
189+4294964486 | 11:33:29 | 0.56 | v1.7.0 | private-ch-de | MAN-WEB-03 TourWeb © NetMatch