Rundreise Tanzania – Under Tanzanian Stars

  • Ab Arusha bis Dar es Salaam
  • Min. 2 Personen
  • Englisch

Attraktive Flug Safari für jeden Tier- und Natur-Fan
Folgen Sie der grossen Tierwanderung in der Serengeti
Spüren Sie im Tarangire die grossen Elefantenherden auf
Abgeschiedenheit und Ruhe geniessen im Ruaha Nationalpark

  1. Romantisches Abendessen unter den Sternen
  2. Leopard auf der Lauer
  3. Zimmer im The Highlands Ngorongoro
  4. Unterwegs in der Serengeti

Karte

Preise Rundreise Tanzania – Under Tanzanian Stars

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Mit einem Klick auf «PREISANFRAGE» und den nachfolgenden Angaben Ihrer entsprechenden Reisedetail-Wünschen, werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten oder von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.
Oder rufen Sie uns einfach an via 044 386 46 46

Preisinformation
01.12.–19.12. 20.12.-28.02. 01.03.–15.03. 01.06.-30.06. 01.11.–14.11. 01.07.–31.08. 01.09.–31.10.
Doppel 10690 12240 11120 13190 12740
EZ Zuschlag 155 2720 1760 3580 3370
JRORTPSH2

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:

Reisende
Zimmertyp

Reisedaten

Tägliche Abreise (Keine Abreisen vom 16.3.–31.5. + 15.11.–30.11.)

Unsere Leistungen

Inlandflüge gemäss Programm

Unterkunft gemäss Programm

Mahlzeiten gemäss Programm

Getränke in den Unterkünften (limitierte Auswahl)

Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Nicht inbegriffen

Langstreckenflüge

Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten

Reiseversicherung

Visum: ca. USD 50.– vor Ort

Gut zu wissen

Ohne ständige Reiseleitung, Betreuung durch das englisch sprechende Camp-Personal

15 kg Gepäck in weicher Reisetasche und Tagesrucksack

Reiseprogramm

1. Tag: Arusha–Serengeti. Morgens Abflug vom nationalen Flughafen in Arusha in die liebliche Serengeti und Transfer in Ihre Unterkunft. Das mobile Camp befindet sich immer in der Nähe der riesigen Gnu- und Zebra-Herden, die sich jährlich auf ihre grosse Wanderung begeben. Von Dezember bis März ist dies im Süden und ab Juni bis November in der Nähe des Mara Flusses im Norden des Parks. Übernachtung Olakira Camp o. ä. (MA)

2./3. Tag: Serengeti. Sie verbringen die nächsten Tage in der Natur. Sie folgen der Migration und begeben sich auch auf die Suche nach anderen wilden Tieren wie Löwen, Elefanten, Giraffen und einigen mehr. Die Vielfalt und Menge der hier lebenden Tiere ist fast unermesslich. Übernachtung Olakira Camp o. ä. (FMA)

4. Tag: Serengeti–Ngorongoro. Am späten Vormittag verlassen Sie dieses Gebiet, fliegen weiter zur Manyara Flugpiste und anschliessend Transfer in die Unterkunft im Ngorongoro Schutzgebiet. Für den Nachmittag ist eine Wanderung zum Olmoti Krater geplant. Übernachtung The Highlands Ngorongoro o. ä. (FMA)

5. Tag: Ngorongoro. Heute besuchen Sie den weltberühmten Ngorongoro Krater. Hier finden Sie auf kleinem Raum eine äusserst grosse Vielfalt an Wildtieren. Fast alle in Ostafrika vorkommenden Tiere sind hier vertreten. Übernachtung The Highlands Ngorongoro o. ä. (FMA)

6. Tag: Ngorongoro–Tarangire. Heute steht der kurze Flug in den Tarangire Nationalpark auf dem Programm. An der Flugpiste werden Sie bereits vom freundlichen Camp-Personal erwartet und in die Unterkunft begleitet, welche für die nächsten zwei Tage Ihr Zuhause ist. Übernachtung Oliver’s Camp o. ä. (FMA)

7. Tag: Tarangire. Sie wählen zwischen weiteren Pirschfahrten im Park oder nehmen Sie allenfalls an einer spannenden Buschwanderung teil. Typisches Merkmal für diese wunderschöne Region sind die grossen Elefantenherden und die uralten, mächtigen Baobab Bäume. Übernachtung Oliver’s Camp o. ä. (FMA)

8. Tag: Tarangire–Ruaha. Die Reise geht weiter - abseits der klassischen Touristen Route - in den südlichen Teil des Landes und in den eher unbekannten aber nicht minder attraktiven Ruaha Nationalpark. Das Camp ist der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen und die Natur zu geniessen. Übernachtung Kwihala Tented Camp o. ä. (FMA)

9./10. Tag: Ruaha. Sie nehmen während den folgenden Tagen an den verschiedenen angebotenen Aktivitäten wie Pirschfahrten oder Buschwanderungen teil. Alternativ steht es Ihnen natürlich frei, auch einfach einmal liegen zu bleiben und ein Buch zu lesen. Übernachtung Kwihala Tented Camp o. ä. (FMA)

11. Tag: Ruaha–Dar es Salaam. Leider sind die aufregenden Safari Tage bereits rum und Sie geniessen ein herzhaftes Frühstück im Busch, bevor Sie gegen die Mittagszeit zurück in die Zivilisation fliegen. Um die ereignisreichen Tage so richtig verarbeiten zu können, empfehlen wir Ihnen im Anschluss an dieses Programm einen Badeferien Aufenthalt im Matemwe auf Zanzibar. (FM)

  • Facebook
  • E-Mail

    Empfehlen Sie diese Reise auch Ihren Freunden. Einfach Absender und Empfänger Name und E-Mail Adresse angeben und E-Mail absenden.




    Bitte geben Sie Name und e-Mail Adresse von Absender und Empfänger bekannt. Die Adressen werden ausser für Ihre Empfehlung nicht für Marketingzwecke verwendet.

  • Speichern
  • Drucken

Private Safaris Vorschläge

The Seyyida Hotel Tanzania | Zanzibar

3.5
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
77
The Seyyida Hotel

Lake Duluti Serena Hotel Tanzania | Arusha Nationalpark und Umgebung

4
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
79
Lake Duluti Serena Hotel

Sunshine Marine Lodge Tanzania | Zanzibar

3.5
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
80
Sunshine Marine Lodge

Kisiwa House Tanzania | Zanzibar

3.5
  • 2 Erwachsene
Ab Chf Preis pro
Person/Nacht
83
Kisiwa House
Rufen Sie uns an
Rufen Sie uns an Weiter zur Reiseanfrage
Weiter zur Reiseanfrage
189+4294958916 | 06:14:47 | 0.16 | v1.7.0 | private-ch-de | MAN-WEB-04 TourWeb © NetMatch