Botswana

Bush Feeling

10 Tage, Ab Maun bis Kasane
merken
ab CHF 2'890.-
  • Sie sind unterwegs mit den besten Guides des Landes
  • Sie lernen viel über die Tierwelt Afrikas
  • Gemeinsame Abende am Lagerfeuer verbringen
  • Begeben Sie sich auf Spurensuche im Moremi
  • Ein unbeschreibliches Gefühl von «Out of Africa» erleben

Unsere Leistung

Inlandflüge und Transfers gemäss Programm

Unterkunft gemäss Programm

Mahlzeiten gemäss Programm

lokale Getränke während der Safari

Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Lok. engl. spr. Reiseleitung

Ab Maun bis Kasane

  • Min. 2 / Max. 7 Personen

  • Englisch (Deutsch)
Gut zu wissen
  • Rundreise mit internationaler Kundschaft
  • 20 kg Gepäck in weicher Reisetasche
Nicht inbegriffen
  • Langstreckenflüge
  • Persönliche Ausgaben, sonstige Getränke und Trinkgelder
  • Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf

1. Tag: Maun–Moremi. Individuelle Anreise nach Maun. Transfer mit einem Kleinflugzeug von Maun ins Moremi Wildreservat. Bei Ankunft an der Landebahn werden Sie von Ihrem Guide in Empfang genommen. Die Guides von Letaka Safaris zählen zu den besten des Landes. Faszinierend was Ihnen Ihr Ranger in den nächsten Tagen alles über die Wildnis und ihre Bewohner erzählen kann. Die kommenden drei Nächte verbringen Sie auf einem Campinggelände in einem privaten Konzessionsgebiet innerhalb des Moremi Wildschutzreservates. Das Gebiet gilt als eines der schönsten und tierreichsten Wildschutzgebiete Botswanas. Sie übernachten in grossräumigen, begehbaren Safarizelten mit einer überdachten Veranda und en-suite Badezimmern mit einer Buschdusche und Busch–WC. Übernachtung Zeltcamp (MA)

2./3. Tag: Moremi. Mit den ersten Sonnenstrahlen werden Sie geweckt. Ein aufregender Tag steht Ihnen bevor. Sie erforschen die Märchenlandschaft und unternehmen Wildbeobachtungsfahrten im offenen Safari-Fahrzeug. Das Moremi Gebiet ist unter anderem bekannt für seine Löwenfamilien. Kaum ein Tag vergeht, wo Sie die Könige der Savanne nicht zu Gesicht bekommen. Zwischen den Pirschfahrten bleibt Ihnen genügend Zeit um im Camp zu entspannen. Die Mahlzeiten werden über dem Feuer vom Camppersonal zubereitet. Übernachtung Zeltcamp (FMA)

4.–6. Tag: Moremi–Khwai Konzession. Die heutige Reiseetappe führt Sie durch eine wunderbare Gegend in die Khwai Konzession, angrenzend an das Moremi Wildschutzgebiet. Die Tage verbringen Sie wiederum auf spannenden Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug. Sie haben auch die Möglichkeit, Nachtpirschfahrten und Fahrten ausserhalb der vorgeschriebenen Wege sowie Buschwanderungen zu unternehmen. Geniessen Sie die Abende unter dem afrikanischen Sternenhimmel und lauschen Sie den Geräuschen des Busches, dem Heulen der Hyänen oder dem tiefen Brüllen der Löwen. Übernachtung Zeltcamp (FMA)

7.–9. Tag: Khwai Konzession–Savuti. Nach einer letzten Morgenaktivität und einem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie die Khwai Konzession und fahren in Richtung Savuti. Die nächsten drei Tage verbringen Sie in dieser tierreichen Region. Savuti liegt im Norden des Chobe Nationalparks und ist 5000 km2 gross. Der Savuti Kanal führte über die letzten Jahre Wasser, aufgrund der tektonischen Erdplatten ist er seit diesem Jahr wieder trocken. Gespenstig eine Fahrt durch den trockenen Kanal. Trotz des ausgetrockneten Kanal tummeln sich immer noch riesige Elefantenherden in diesem Gebiet und Raubkatzen streifen durchs Gras auf der Suche nach frischer Beute. Mit etwas Glück können Sie sogar die seltenen Wildhunde beobachten. Die Abende verbringen Sie gemeinsam am wärmenden Lagerfeuer. Übernachtung Zeltcamp (FMA)

10. Tag: Savuti–Kasane. Heute ist leider bereits der letzte Tag Ihrer Safari. Früh am Morgen fahren Sie am Chobe Flussufer entlang in Richtung Kasane. Unterwegs haben Sie genügend Zeit, die letzten Fotos zu schiessen. Das Picknickmittagessen geniessen Sie im Schatten der afrikanischen Akazien. Am Nachmittag steht noch ein letztes Highlight auf dem Programm, Sie machen eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss. Die Reise endet in Kasane. Individuelles Anschlussprogramm. Rückflug in die Schweiz erst am nächsten Tag möglich. (FM)

Reisedaten

Dezember1
Januar6 20
Februar3 10
März4 19*
April1 15 22
Mai6 10* 13 20
Juni1 4 8 18 21
Juli1 6 16 20 30
August3 10 13* 18 24
September1 4 10 18 26
Oktober2 6 10 14 26 29
November3 13 14
*Deutsch/Englisch
Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise

Mo. - Fr. 08.30h - 18.00h durchgehend

Preise Bush Feeling

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Über die direkte Offertanfrage unten oder die Anfrage über den Merkzettel werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten bzw. von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.

MUBRTPBF3 ¦ Ab 3. Einzelzimmer pro Buchung Zuschlag von 25% pro Einzelzimmer.
Bronze01.12.–31.12.01.01.–31.03.01.04.–30.06.
01.11.–30.11.
01.07.–31.10.
Doppel2890319044905150
EZ Zuschlag0000

Offertanfrage

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten