Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Kenya Reisen & Safaris

Im Heissluftballon das Masai Mara Reservat überfliegen und einzigartige Ausblicke geniessen. Nach Erlebnissen in der Wildnis locken Küstengebiete mit schneeweissen und kilometerlangen Stränden — verbinden Sie Abenteuer und Romantik.

1498 ankert Vasco da Gama im Hafen von Mombasa. Bis heute sind ihm viele bekannte Persönlichkeiten dorthin gefolgt. Zum Beispiel Karen Blixen. In ihrem Buch «Jenseits von Afrika» schreibt die Autorin über ihre Zeit in Kenya: «Die Luft des afrikanischen Hochlands stieg mir zu Kopfe wie Wein, ich war immer leicht trunken». Und Ernest Hemingway definiert seine Liebeserklärung an dieses Land in seinem Buch «Die grünen Hügel Afrikas» mit den Worten: «Alles, was ich mir wünschte, war nach Afrika zurückzukommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen – und doch war ich, wenn ich nachts wach lag und lauschte, schon heimwehkrank.» Winston Churchill schliesslich notiert nach seinem Aufenthalt trocken: «Kenya ist wie eine hartnäckige Virusinfektion, man wird Sie zeitlebens nicht mehr los.»

Kenya - Regionen

In Kenya haben Sie die Wahl: Gehen Sie auf Safari, entspannen Sie am Meer oder erleben Sie das beste von beidem auf einer Reise.

Weitere Regionen

Unsere Kenya Rundreisen

Safari, Trekking oder eine Länderkombination? Die Vielfalt unserer Kenya Rundreisen lässt keine Wünsche offen.

Unsere Kenya Hotels

Kenyas Unterkünfte sind so vielfältig wie das Land selbst. Wählen Sie aus Baderesorts, Safari Lodges oder Stadthotels ganz nach Ihren Vorlieben.

Unsere Kenya-Expertinnen

Irene Hinoran

Irene Hinoran

Reisedesignerin
Vanessa Kohler

Vanessa Kohler

Reisedesignerin
Patricia Holenstein

Patricia Holenstein

Reisedesignerin
Sarah Grob

Sarah Grob

Reisedesignerin

Wichtige Hinweise zum Coronavirus

 

Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln

Grundsätzlich gelten die allgemeinen Hygienemassnahmen nach den eigenen Hygienekonzepten und Standards des jeweiligen Leistungsanbieters (Flug, Hotel etc.). Unter anderem können seitens Leistungsanbieter und/oder lokalen Behörden eine Maskenpflicht oder andere Hygienevorschriften auferlegt werden. 

Einreisebestimmungen

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus passen diverse Länder ihre Einreisebestimmungen für Schweizer BürgerInnen laufend an und verfügen über teils kostenpflichtige Massnahmen, wie z. B. Gesundheitskontrollen, Online-Nachweise über den Gesundheitszustand, PCR-Test etc. Reisende müssen sich deshalb zwingend vor einer neuen Reise über die Einreisebestimmungen des Zielgebietes laufend informieren.

Für BürgerInnen anderer Staaten gelten möglicherweise abweichende Bestimmungen. Bitte erkundigen Sie sich beim Konsulat oder der Botschaft des Einreiselandes oder wenden sich an uns.

Aufgrund der sich schnell ändernden Situation gibt es keine abschliessenden Listen oder Aufstellungen der verschiedenen Massnahmen. Die Bestimmungen der einzelnen Länder, Reedereien und Fluggesellschaften können kurzfristig ändern.

Die Einhaltung der Einreisebestimmungen liegt in der Verantwortung des Kunden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für nicht eingehaltene Vorschriften und den damit verbundenen Spesen, z.B. bei verweigerter Einreise, übernehmen können. Bitte informieren Sie sich selbständig über Änderungen der Vorschriften bis zu Ihrer Abreise.

Quarantäne Liste

Personen, die aus einem Staat oder Gebiet mit hohem Infektionsrisiko in die Schweiz einreisen, müssen während zehn Tagen in Quarantäne. Die Liste der Länder und weitere Informationen finden Sie auf der BAG Seite «Quarantänepflicht für Einreisende» (Neues Coronavirus: Quarantänepflicht für Einreisende). Sollte Ihr Reiseziel zum Zeit-punkt Ihrer Reise nach wie vor auf der vom BAG publizierten Quarantäne-Liste vor-handen sein, sind die Vorgaben gemäss BAG zu erfüllen.

Befindet sich Ihr Reiseziel bei Buchungsabschluss auf der BAG Liste, wurden Sie über die Quarantänepflicht nach Ihrer Rückreise in die Schweiz informiert und können diesbezüglich keinen Schadenersatzanspruch gegenüber DTCH oder des Reiseveranstalters erheben.

Impfpflicht

Für die gebuchte Reise in Ihr gewünschtes Zielgebiet wird möglicherweise zum Reisezeitpunkt eine COVID-19-Impfung vorausgesetzt. Falls eine Impfung aus persönlichen Gründen nicht möglich ist und Sie dadurch die Reise nicht antreten können, gelten bei einer Umbuchung oder Annullation die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen (ARVB).

 

Länderinformationen

Sprache

Amtssprache: Swahili (Bantusprache) und Englisch

Zeitverschiebung

Sommerzeit =  +1 Stunde 

Winterzeit = +2 Stunden

Währung

Kenyanische Shilling (KES)

Der amerikanische US-Dollar wird auch praktisch überall akzeptiert als Zahlungsmittel, allerdings nur Noten mit Gültigkeitsdatum nach 2012

Hauptstadt

Nairobi

Tipps & Hinweise

Einreisebestimmungen

Bürger aus CH, D, F, I, FL, A (Stand 2020, Änderungen vorbehalten):

  • Pass mind. 6 Monate über Rückreisedatum gültig

  • Kinder müssen einen eigenen Pass besitzen.

  • Visum erforderlich

Das Visum muss über die Internetseite https://account.ecitizen.go.ke beantragt und per Kreditkarte bezahlt werden. Die Visagebühr beträgt USD 50 plus eine Servicegebühr von USD 1. Nach einer Bearbeitungszeit von rund sieben Tagen bekommt man das elektronische Visum ausgestellt und muss es als Ausdruck zusammen mit dem Reisepass bei Einreise in Kenya vorlegen.

Gesundheit

Für die Einreise sind keine Impfungen obligatorisch. Malariaprophylaxe, Hepatitis A, Diphterie und ev. Typhus und  Hepatitis B sind empfohlen. Gelbfieberimpfung obligatorisch wenn Einreise aus einem Endemiegebiet. Über obengenannte und weitere Tropenkrankheiten (wie zum Beispiel die Schlafkrankheit durch Tsetsefliegen etc.) lassen Sie sich frühzeitig von einem Arzt oder vom Tropeninstitut beraten.

Aktuelle Informationen unter: www.safetravel.ch

Sicherheitshinweise

Aktuelle Informationen unter: www.eda.admin.ch

Reisezeit & Klima

Klima

Kenya ist ganzjährig bereisbar.

  • Küste: Tropisch mit ganzjährig 25°C – 30°C, kleine Regenzeit Oktober–Dezember, grosse Regenzeit April–Juni.
  • Norden: Trocken, Gebiete um Victoria See und Turkana Falls erreichen bis 45°C.
  • Hochland: Gemässigtes Klima, jahreszeitlich mehr Schwankungen, kühle Nächte.
Beste Reisezeit

Kenya ist ganzjährig bereisbar.