Kenya

Mount Kenya Trekking

4 Tage, Ab / bis Nairobi
merken
ab CHF 1'310.-
  • Das imposante Bergmassiv mit seinen markanten Gipfeln erklimmen
  • Immer wieder einzigartige Aussichten geniessen
  • Unterwegs eine abwechslungsreiche Fauna und Flora entdecken
  • Idyllische Bergseen und teilweise wilde Tiere finden

Unsere Leistung

Unterkunft gemäss Programm

Mahlzeiten gemäss Programm

Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Lokale, englisch sprechende Reiseleitung

Lokale Träger

Ab / bis Nairobi

  • Min. 1 Person

  • Englisch
Gut zu wissen
  • Mindestalter 12 Jahre
  • Übernachtungen in Sammellagern/Hütten oder in Zelten
Nicht inbegriffen
  • Langstreckenflüge
  • Transfer Nairobi–Ausgangspunkt–Nairobi CHF 275– pro Person/retour (bei 2 Personen)
  • Persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder (ca. USD 55.– pro Person/Tag)
  • Reiseversicherung
  • Visum: ca. USD 50.– vor Ort

Reiseverlauf

ROUTEN

Aufgrund der Vielfältigkeit dieser Region ist das Angebot an unterschiedlichen Routen gross. Es reicht von einem Tagesausflug und anstrengenden Trekkings bis zu Kletterpartien. Bei jeder Route wird mindestens ein halber Tag zur Akklimatisierung

eingeplant.

NAROMORU

1. Tag: Nairobi–Mount Kenya Bandas (2900 m)

2. Tag: Mount Kenya Bandas–Lake Ellis (3600 m)

3. Tag: Lake Ellis–Minto’s Camp (4200 m)

4. Tag : Minto’s Camp–Lenana Peak–Met. Station (4985 m)

5. Tag: Met. Station–Naro Moru Gate–Nairobi

LAND OF CONTRASTS

1. Tag: Nairobi–Judmaier’s Camp (3300 m)

2. Tag: Judmaier’s Camp–Sirimon Valley (3940 m)

3. Tag: Sirimon Valley–Hall Tarns Camp (4300 m)

4. Tag: Hall Tarns Camp (4300 m)

5. Tag: Hall Tarns Camp–Lenana Peak–Met. Station (4985 m)

6. Tag: Met. Station–Nairobi

Voraussetzung zur Teilnahme

Die Besteigung des Mount Kenya bzw. einer der Gipfel des eindrücklichen Bergmassives stellt eine Herausforderung dar. Die täglich zurückgelegten Distanzen liegen zwischen 3–17 km und am Tag der Gipfel-Bezwingung sind Sie bis 17 Stunden unterwegs. Der Höhenunterschied ist eine nächste Hürde, die es zu nehmen gilt. Eine sehr gute körperliche Verfassung ist unerlässlich. Für die Besteigung des 3. höchsten Gipfels – des Lenana Peak – wird keine Bergsteigerfahrung benötigt. Ist Ihr Ziel allerdings die Bezwingung des Batian oder Nelion Gipfels, so ist Bergsteig- und Klettererfahrung unerlässlich. Das Gepäck und die Lebensmittel werden von den Trägern transportiert.

Reisezeit

Die idealen Monate sind von Mitte Dezember bis Mitte März und von Mitte Juni bis Ende September. Aufgrund der einzigartigen Lage am Äquator hängen die Saisons sowie die ideale Route mit dem Stand der Sonne zusammen.

Reisedaten

  • Tägliche Abreise
Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise

Mo. - Fr. 08.30h - 18.00h durchgehend

Preise Mount Kenya Trekking

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Über die direkte Offertanfrage unten oder die Anfrage über den Merkzettel werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten bzw. von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.

Adventure01.12.–30.11.
Naro Moru1310
Sirimon1310
Sirimon – Naro Moru1610
Sirimon – Chogoria1760
Land of Contrasts1840
Chogoria Traverse1910

Offertanfrage

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten