Aktuelle Informationen zu Kapazitätsengpässen in Afrika

Aktuelle Informationen Kapazitätsengpässen

Namibia

Adventure Namibia

Ab / bis Windhoek
merken
ab CHF 3'150.-
  • Abenteuerreise pur
  • Sonnenuntergänge wie nirgendwo sonst erleben
  • In Iglu-Zelten übernachten und den wunderschönen Nachthimmel bestaunen

Unsere Leistung

  • Reisefahrzeug mit Campingausstattung
  • Unterkunft (Camping im 2er-Igluzelt, Busch-Dusche, WC)
  • Mahlzeiten, Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm
  • Lokale, deutsch und englisch sprechende Reiseleitung

Ab / bis Windhoek

  • Min. 2 / Max. 14 Personen

  • Englisch / Deutsch

Gut zu wissen
  • Rundreise mit internationaler Kundschaft
  • Änderungen des Reiseverlaufs möglich
  • 20 kg Gepäck in weicher Reisetasche und Tagesrucksack
  • Aktive Mithilfe erwünscht
Nicht inbegriffen
  • Langstreckenflüge
  • Persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder
  • Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf

1. TAG: Windhoek–Otjiwarongo. Individuelle Anreise nach Windhoek. Um ca. 09:00 Uhr startet die geführte Rundreise mit Ihrer deutsch und englisch sprechenden Reiseleitung in Richtung Otjiwarongo. Unterwegs besuchen Sie den grössten Holzschnitzermarkt des Landes in Okahanja. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Ziel. Übernachtung Village Boutique Hotel o.ä (MA)

2. TAG: Otjiwarongo–Etosha Nationalpark. Sie starten frühmorgens und fahren via Outjo Richtung Norden. Die nächsten Tage verbringen Sie im weltbekannten Etosha Nationalpark. Nach dem Aufbau des Camps geht es am Nachmittag auf die erste Pirschfahrt. Übernachtung Camping (FMA)

3. TAG: Etosha Nationalpark. Heute sind Sie den ganzen Tag im Park unterwegs. Unterwegs stoppen Sie für einen Picknick-Lunch. Übernachtung Camping (FMA)

4. TAG: Etosha Nationalpark–Ovamboland. Geniessen Sie nochmals die einzigartige Kulisse der Umgebung, bevor Sie sich auf den Weg ins Ovamboland begeben. Beim Besuch eines Homesteads lernen Sie deren Kultur und Traditionen kennen. Um viele Eindrücke reicher schlagen Sie am Abend das Camp in Ruacana auf. Übernachtung Camping (FMA)

5. TAG: Ovamboland–Kaokoveld. Am frühen Morgen Aufbruch in das Kaokoveld. Hier erkunden Sie die Wildnis und beim Besuch eines Himba-Dorfes lernen Sie alles über das Nomadenvolk. Übernachtung Camping (FMA)

6. TAG: Kaokoveld. Tag zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Umgebung zu Fuss oder geniessen Sie die Ruhe. Übernachtung Camping (FMA)

7. TAG: Kaokoveld–Damaraland. Heute erkunden Sie das Damaraland, das die Besucher durch seine raue Schönheit fasziniert. Besonders sehenswert ist der westlich von Khorixas gelegene Versteinerte Wald. Auf dem Programm steht auch der Besuch von Twyfelfontein und den Orgelpfeifen. Übernachtung Camping (FMA)

8. TAG: Damaraland. Am frühen Morgen Aufbruch zum Brandberg, wo sich die Felszeichnung «Weisse Dame» befindet. Übernachtung Camping (FMA)

9. TAG: Damaraland–Spitzkoppe. Über das kleine Minendorf Uis geht die Reise weiter bis Spitzkoppe, die auch als «Matterhorn Namibias» bezeichnet wird. Übernachtung Camping (FMA)

10./11. TAG: Spitzkoppe–Swakopmund. Weiterfahrt nach Swakopmund, dem kleinen Städtchen an der Atlantikküste. Während den nächsten zwei Tagen haben Sie die Möglichkeit, Swakopmund auf eigene Faust kennenzulernen. Übernachtung Gästehaus in Swakopmund (F)

12. TAG: Swakopmund–Sossusvlei. Faszinierende Wüstenlandschaften, soweit das Auge reicht. Heute erreichen Sie die Namib-Wüste, die häufig als geologisch älteste Wüste der Welt bezeichnet wird. Übernachtung Camping (FMA)

13. TAG: Sossusvlei. Sie unternehmen einen Ausflug zum Sesriem Canyon und in die gigantische Dünenlandschaft von Sossusvlei. Bei der Erklimmung der Dünen geniessen Sie einen unvergesslichen Ausblick. Übernachtung Camping (FMA)

14. TAG: Sossusvlei–Kalahari. Ein letzter Blick auf die Namib Wüste und dann geht es weiter Richtung Osten. Die Kalahari ist auch bekannt als die Heimat der Ureinwohner, der San. Übernachtung Camping (FMA)

15. TAG: Kalahari–Windhoek. Nach dem Frühstück führt der Weg zurück nach Windhoek. (F)

Reisedaten

Februar10
März10 31
April21
Mai12
Juni9
Juli14
August4 25
September15 29
Oktober13
November3
(Daten und Reiseverlauf im November unter Vorbehalt)
Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise

Mo-Fr 9:00-12:00 und 13:00-18:00

Preise Adventure Namibia

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise pro Person. Über die direkte Offertanfrage unten oder die Anfrage über den Merkzettel werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten bzw. von unseren Afrika Reisedesignern persönlich kontaktiert werden.

Bei vielen unserer Reisen haben Sie die Möglichkeit die Art der Unterkunft selbst zu wählen. Von günstigen, einfachen Zeltcamps bis hin zu luxuriösen Safariunterkünften im oberen Preissegment.

Diese Rundreise bieten wir in folgender Hotelkategorie an:


Adventure
Übernachtung im Iglu Zelt
01.12.–31.10.01.11.–30.11.
Doppel31503490
EZ Zuschlag154171
Gültigkeit der Preise: 1.12.22–30.11.23.

Offertanfrage

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten