Namibia

Wunder Namibias

15 Tage, Ab / bis Zürich
merken
ab CHF 9'690.-
  • Exklusive Private Safaris Rundreise
  • Lassen Sie sich von einer einzigartigen, wildromantischen Wüstenlandschaft verzaubern
  • Endlose Weiten und Menschenleere werden Sie beeindrucken und nicht mehr los lassen
  • Übernachten Sie unter dem Sternenzelt Afrikas
  • Besuch des bizarren Damaraland
  • Reise in Kleingruppe mit Private Safaris Betreuung

Unsere Leistung

Private Safaris Betreuung ab/bis Zürich (ab 6 Personen)

Lokale, deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Windhoek

Flüge ab/bis Zürich gemäss Programm

Flughafentaxen

Reise im klimatisierten Fahrzeug

Unterkunft, Mahlzeiten, Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Ab / bis Zürich

  • Min. 4 / Max. 6 Personen

  • Deutsch
Gut zu wissen
  • Exklusive Private Safaris Reise
  • Rundreise mit Private Safaris Kundschaft und Betreuung ab/bis Zürich
  • Reiseleitung durch den Fahrer
Nicht inbegriffen
  • Persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder
  • Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf

1. Tag: Zürich–Windhoek. Sie treffen auf Ihre Gruppe am Flughafen Zürich. Am Abend fliegen Sie in Richtung Johannesburg. (A)

2. Tag: Windhoek. In Johannesburg steigen Sie um und fliegen weiter nach Windhoek, wo Sie am frühen Nachmittag ankommen. Ihre lokale, deutsch sprechende Reiseleitung begrüsst Sie im Hotel. Den Abend verbringen Sie mit Ihrer Reisegruppe im legendären Joe’s Beerhouse. Übernachtung Hilton Hotel o. ä. (FA)

3. Tag: Windhoek–Waterberg. (± 300 km). Abfahrt Richtung Norden in die Waterberg Region. Die Region rund das Waterberg Plateau ist ein idealer Beginn Ihrer Namibia Rundreise. Rote Sandsteinfelsen prägen die hügelige Landschaft. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung in dieser bildschönen Region. Übernachtung Waterberg Wilderness Lodge (Abreise Oktober: Waterberg Plateau Lodge) o. ä. (FA)

4. Tag: Waterberg–Etosha. (± 260 km). Nach einem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie die Region und setzten Ihre Reise fort. Sie fahren in den Etosha Nationalpark. Am Nachmittag unternehmen Sie bereits die erste Pirschfahrt im geschlossenen Fahrzeug. Ihre Unterkunft liegt in einem privaten Reservat, an der Grenze zum Etosha Nationalpark. Sie sind im Reservat sowie auch im Nationalpark unterwegs. Übernachtung Andersson’s at Ongava (Abreise September: Ongava Lodge) o. ä. (FA)

5. Tag: Etosha. (± 120 km). Heute ist der ganze Tag spannenden Tierbeobachtungen im Etosha Nationalpark (im geschlossenen Fahrzeug) gewidmet. Über 114 Tierarten haben sich den Etosha, mit seiner riesigen Salzpfanne in der Mitte, zu Ihrem Zuhause gemacht. Der Höhepunkt eines jeden Aufenthaltes im Ongava Game Reserve ist das Abendessen. Das Wasserloch vor der Lodge zieht viele verschiedene Tiere an. So kann es vorkommen, dass Sie während dem Abendessen ein Nashorn beim Trinken beobachten können. Übernachtung Andersson’s at Ongava (Abreise September: Ongava Lodge) o. ä. (FA)

6. Tag: Etosha–Damaraland. (± 300 km). Ihre Reise führt Sie weiter ins szenenreiche Damaraland. Nach Ankunft steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Optional können Sie an einer Wanderung teilnehmen. Hier empfehlen wir Ihnen die Nacht unter dem Sternenhimmel zu verbringen. Wenn es das Wetter zulässt, können Sie Ihr Bett auf die Terrasse schieben und unter dem Sternenzelt Afrikas einschlafen. Übernachtung Doro Nawas o. ä. (FA)

7. Tag: Damaraland. (± 200 km). Heute entdecken Sie die einzigartige Umgebung. Eines der eindrucksvollsten Erlebnisse ist der Besuch von Twyfelfontein. Es gilt als die grösste Open Air Kunstgalerie des Südlichen Afrikas. Sie finden hier über 2500 verschiedene Felsgravuren, die über 6000 Jahre alt sind. Kurz vor dem Sonnenuntergang kehren Sie ins Camp zurück. Gönnen Sie sich ein Glas Wein und beobachten Sie das faszinierende Naturschauspiel, wenn die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet. Übernachtung Doro Nawas o. ä. (FA)

8. Tag: Damaraland–Swakopmund. (± 350 km). Die Reise führt sie weiter südlich nach Swakopmund. Am späten Nachmittag kommen Sie im hübschen Kolonialstädtchen an. Unternehmen Sie einen Stadtbummel oder flanieren Sie an der Küstenpromenade. Übernachtung Swakopmund Guesthouse (Luxury Zimmer) (Abreise Oktober: Strand Hotel) o. ä. (F)

9. Tag: Swakopmund. Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Vor Ort wird ein grosses Angebot an Ausflügen angeboten. Übernachtung Swakopmund Guesthouse (Luxury Zimmer) (Abreise Oktober: Strand Hotel) o. ä. (F)

10. Tag: Swakopmund–Sossusvlei. (± 380 km). Sie fahren an der Küste entlang bis nach Walvis Bay. Hier halten Sie an der flachen Lagune von Walvis Bay an, ein Vogelparadies das Seinesgleichen sucht. Sie fahren durch den malerischen Kuiseb Canyon bis nach Sossusvlei. Ihre Unterkunft liegt im Herzen der Namib Wüste. Neben dem Besuch der Dünen, können Sie in dieser Lodge noch viele weitere Aktivitäten wie z.B. eine Naturfahrt unternehmen. Übernachtung Kulala Desert Lodge (Abreise August: Little Kulala, FMA) o. ä. (FA)

11. Tag: Sossusvlei. (± 125 km). Heute Morgen stehen Sie früh auf um die höchsten Dünen der Welt zu besichtigen. Die riesigen, ockerfarbenen Sanddünen bieten ein unvergessliches Panorama. Sie sind bis zu 320 Meter hoch. Die Besteigung dieser Dünen ist ein einmaliges Erlebnis. Anschliessend Besuch des Sesriem Canyons. Übernachtung Kulala Desert Lodge (Abreise August: Little Kulala, FMA) o. ä. (FA)

12. Tag: Sossusvlei. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Erholung. Geniessen Sie die fabelhafte Umgebung, begeben Sie sich nochmals zum Sossusvlei, steigen Sie bei einer Ballonfahrt (optional, gegen Gebühr) hoch in die Luft oder verbringen Sie gemütliche Stunden in Ihrer Unterkunft. Übernachtung Kulala Desert Lodge (Abreise August: Little Kulala, FMA) o. ä. (FA)

13. Tag: Sossusvlei–Windhoek. (± 350 km). Wenn die Sonnenstrahlen Sie in den Augen kitzeln, bricht Ihr zweit letzter Tag in Namibia an. Sie begeben sich auf die Rückreise nach Windhoek. Lassen Sich am Abend kulinarisch verwöhnen. Übernachtung Hotel Heinitzburg o. ä. (FA)

14. Tag: Windhoek– Zürich. (± 40 km). Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz. (FA)

15. Tag: Zürich. Am Morgen Ankunft in Zürich. (F)

Reisedaten

August21
September19
Oktober9
Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise

Mo. - Fr. 08.30h - 18.00h durchgehend

Preise Wunder Namibias

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Über die direkte Offertanfrage unten oder die Anfrage über den Merkzettel werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten bzw. von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.

ZRHRTPWUN
21.08.–04.09.19.09.–03.10.09.10.–23.10.
Doppel1089096909790
EZ Zuschlag110010301050

Offertanfrage

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten