Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Tanzania Reisen, Safaris und Trekking

Kein anderes afrikanisches Land überwältigt mit einer solchen Naturvielfalt: Die stolze Schneekrone des grössten Bergs Afrikas, des Kilimanjaros, überblickt Millionen von Wildtieren — Elefanten, Zebras, Gnus, verschiedene Gazellenarten, dazu Raubtiere und zahllose Vogelarten. Das Weiss des Berges widerspiegelt sich in den palmengesäumten Sandstränden der Küste.

Abenteuer, weite Landschaften und Erholung — Bernhard Grzimek und sein Sohn Michael haben dafür gesorgt, dass die Serengeti im Norden von Tansania als Lebensraum tausender Wildtiere und Pflanzen bis heute Bestand hat. Grzimeks Filmdokumentation «Serengeti darf nicht sterben» machte den Nationalpark berühmt. Professor Dr. Bernhard Grzimek hat sich wie kein anderer für die Tiere in Afrika engagiert. Tausende von Gnus, Zebras, Elefanten und Löwen haben dank seiner Arbeit eine Zukunft. Während der Trockenzeit verdorrt das Gras in weiten Teilen der Serengeti-Steppe und die Tiere verlassen die südliche Region des Parks. Sie ziehen am Victoriasee vorbei Richtung Norden in die feuchte und immer begrünte Masai Mara-Region in Kenya. Wenn die Regenzeit im Süden die Tiere zurückruft, folgen die Tiere im Verlauf ihrer Wanderschaft ständig der wiedererblühenden Vegetation. Unzählige Hyänen, Schakale und Löwen begleiten die Tierwanderung und bilden ein fantastisches Zusammenspiel der Natur. Ein gigantisches Ereignis, das keine Besucherin und keinen Besucher unberührt lässt.

Tanzania - Regionen

Safari in tierreichen Nationalparks, Trekking auf dem Kilimanjaro oder Badeferien auf Zanzibar – in Tanzania haben Sie die Qual der Wahl.

Weitere Regionen

Unsere Tanzania Rundreisen

Entdecken Sie die zahlreichen Highlights Tanzanias auf einer unserer Safari- oder Trekking-Rundreisen. Hier sind unvergessliche Erlebnisse garantiert.

Unsere Tanzania Hotels

So vielfältig wie seine Landschaften sind auch die Unterkünfte in Tanzania. Verbringen Sie die Nacht unterm Sternenhimmel oder entspannen Sie im Luxusresort, ganz nach Ihren Vorlieben.

Unsere Tanzania-Expertinnen

Vanessa Kohler

Vanessa Kohler

Reisedesignerin
Larissa Kato

Larissa Kato

Reisedesignerin
Bettina Corvo

Bettina Corvo

Reisedesignerin
Stefanie Peter

Stefanie Peter

Reisedesignerin

Wichtige Hinweise zum Coronavirus

 

Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln

Grundsätzlich gelten die allgemeinen Hygienemassnahmen nach den eigenen Hygienekonzepten und Standards des jeweiligen Leistungsanbieters (Flug, Hotel etc.). Unter anderem können seitens Leistungsanbieter und/oder lokalen Behörden eine Maskenpflicht oder andere Hygienevorschriften auferlegt werden. 

Einreisebestimmungen

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus passen diverse Länder ihre Einreisebestimmungen für Schweizer BürgerInnen laufend an und verfügen über teils kostenpflichtige Massnahmen, wie z. B. Gesundheitskontrollen, Online-Nachweise über den Gesundheitszustand, PCR-Test etc. Reisende müssen sich deshalb zwingend vor einer neuen Reise über die Einreisebestimmungen des Zielgebietes laufend informieren.

Für BürgerInnen anderer Staaten gelten möglicherweise abweichende Bestimmungen. Bitte erkundigen Sie sich beim Konsulat oder der Botschaft des Einreiselandes oder wenden sich an uns.

Aufgrund der sich schnell ändernden Situation gibt es keine abschliessenden Listen oder Aufstellungen der verschiedenen Massnahmen. Die Bestimmungen der einzelnen Länder, Reedereien und Fluggesellschaften können kurzfristig ändern.

Die Einhaltung der Einreisebestimmungen liegt in der Verantwortung des Kunden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für nicht eingehaltene Vorschriften und den damit verbundenen Spesen, z.B. bei verweigerter Einreise, übernehmen können. Bitte informieren Sie sich selbständig über Änderungen der Vorschriften bis zu Ihrer Abreise.

Quarantäne Liste

Personen, die aus einem Staat oder Gebiet mit hohem Infektionsrisiko in die Schweiz einreisen, müssen während zehn Tagen in Quarantäne. Die Liste der Länder und weitere Informationen finden Sie auf der BAG Seite «Quarantänepflicht für Einreisende» (Neues Coronavirus: Quarantänepflicht für Einreisende). Sollte Ihr Reiseziel zum Zeit-punkt Ihrer Reise nach wie vor auf der vom BAG publizierten Quarantäne-Liste vor-handen sein, sind die Vorgaben gemäss BAG zu erfüllen.

Befindet sich Ihr Reiseziel bei Buchungsabschluss auf der BAG Liste, wurden Sie über die Quarantänepflicht nach Ihrer Rückreise in die Schweiz informiert und können diesbezüglich keinen Schadenersatzanspruch gegenüber DTCH oder des Reiseveranstalters erheben.

Impfpflicht

Für die gebuchte Reise in Ihr gewünschtes Zielgebiet wird möglicherweise zum Reisezeitpunkt eine COVID-19-Impfung vorausgesetzt. Falls eine Impfung aus persönlichen Gründen nicht möglich ist und Sie dadurch die Reise nicht antreten können, gelten bei einer Umbuchung oder Annullation die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen (ARVB).

 

Länderinformationen

Sprache

Es gibt keine festgelegte Amtssprache. Nationalsprache ist Swahili.

Zeitverschiebung

Winterzeit = +2 Stunden

Sommerzeit = +1 Stunde

Währung

Tanzania Schilling (TZS) = 100 Cents

Hauptstadt

Hauptstadt: Dodoma
Regierungssitz und internationaler Flughafen: Dar es Salaam

Tipps & Hinweise

Einreisebestimmungen

Bürger aus CH (Stand 2020, Änderungen vorbehalten):

  • Pass muss mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein (mindestens zwei aufeinander folgende freie Seiten)

  • Kinder müssen einen eigenen Pass besitzen.

  • Visum erforderlich, vor Abreise bei der Vertretung in Genf erhältlich ca. CHF 70.-, bei Ankunft vor Ort ca. USD 50.- , nur gegen Barzahlung

Gesundheit

Für die Einreise sind keine Impfungen obligatorisch. Malariaprophylaxe, Hepatitis A, Diphterie und ev. Typhus und  Hepatitis B empfohlen. Gelbfieberimpfung obligatorisch wenn Einreise aus einem Endemiegebiet. Über obengenannte und weitere Tropenkrankheiten (wie zum Beispiel die Schlafkrankheit durch Tsetsefliegen etc.) lassen Sie sich frühzeitig von einem Arzt oder vom Tropeninstitut beraten.

Aktuelle Information unter: www.safetravel.ch

Sicherheitshinweise

Aktuelle Information unter: www.eda.admin.ch

Reisezeit & Klima

Klima

Ganzjährig bereisbar. Temperaturmässig ideal: Monate Januar–März und Juli–Oktober. Auch während den Regenzeiten, von April–Juni und November–Dezember, bereisbar. Jede Saison hat ihren besonderen Reiz.

Beste Reisezeit

Ganzjährig bereisbar. Temperaturmässig ideal: Monate Januar–März und Juli–Oktober.