Tanzania

Walking Safari Tanzania

3 Tage, Ab / bis Ruaha Nationalpark
merken
ab CHF 2'390.-
  • Sie streifen zu Fuss durch die Wildnis des Ruaha Nationalparks
  • Schmieden Sie eine einzigartige Liebesaffäre mit dem afrikanischen Busch
  • Erleben Sie Natur und Nervenkitzel pur
  • Übernachten Sie im Fly-Camp, das mitten im Busch aufgebaut wird
  • Funkelndes Sternenmeer – Sternschnuppen zählen!

Unsere Leistung

Unterkunft gemäss Programm

Mahlzeiten gemäss Programm

Getränke während der Fuss-Safari (limitierte Auswahl)

Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Lokale, englisch sprechende Guides

Ab / bis Ruaha Nationalpark

  • Min. 2 / Max. 6 Personen

  • Englisch
Gut zu wissen
  • 15 kg Gepäck in weicher Reisetasche und Tagesrucksack
  • Altersbeschränkung: ab 16 Jahren
  • Wir empfehlen, mindestens 1 Nacht vor und nach der Fuss-Safari im Jongomero Camp zu übernachten
Nicht inbegriffen
  • Langstreckenflüge
  • Zusätzliche Übernachtungskosten Jongomero Camp
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung
  • Visum: ca. USD 50.– vor Ort

Reiseverlauf

1. Tag: Ruaha. (± 3 km/2 Std.). Sie haben bereits einige Tage im Jongomero Camp verbracht und sind nun in freudiger Erwartung auf das bevorstehende Erlebnis. Sie verlassen das Camp am Nachmittag und fahren zum Ausgangspunkt dieser Fuss-Safari. Sie nehmen in Begleitung eines professionellen Guides sowie eines bewaffneten Rangers den ersten Fussmarsch in Angriff. Das Hauptgepäck lassen Sie im Camp zurück, da die Unterkunft während der Fuss-Safari für Sie reserviert bleibt. Packen Sie nur das Nötigste ein, Sie werden nicht viel brauchen. Sie erreichen das Fly-Camp kurz vor Sonnenuntergang. Ihnen bleibt genug Zeit, sich frisch zu machen, bevor Sie sich am Lagerfeuer bequem einrichten und sich einen wohlverdienten Drink genehmigen. Währenddessen wird über dem offenen Feuer in der Busch-Küche ein fantastisches Abendessen gezaubert, das Ihnen dann unter dem funkelnden Sternenhimmel serviert wird. Gerade der erste Abend eines solchen Abenteuers wird Ihnen unvergessen bleiben. Sie übernachten in Zelten, die gross genug sind, um darin zu stehen. Die «Wände» sind Moskitonetze, die Sie vor Insekten schützen und Ihnen selbst im Liegen ermöglichen, die Sternschnuppen zu zählen. Die Betten sind komfortabel und das Outdoor-Badezimmer besteht aus einem Lavabo mit Wasser, Seife und Tüchern. Den Gästen steht ausserdem eine Busch-Dusche mit heissem Wasser zur Verfügung. Übernachtung Fly-Camp (MA)

2. Tag: Ruaha. (± 13 km/6 Std.). Sie werden früh geweckt, denn es steht ein langer und aufregender Tag bevor. Nach einem reichhaltigen Frühstück brechen Sie auf und Sie folgen den Spuren der hier heimischen Tierwelt. Nicht selten können Grosswildtiere in der Distanz beobachtet werden. In erster Linie geht es aber darum, mehr über die kleinen Wichtigkeiten, die die Natur zu bieten hat, zu lernen. Zur Mittagszeit kehren Sie ins Camp zurück und legen nach dem Lunch eine wohlverdiente Pause ein. Am Nachmittag gibt es Tee und Kuchen und anschliessend nehmen Sie die nächste Aktivität in Angriff. Sie wählen zwischen einer weiteren Wanderung oder allenfalls einer Pirschfahrt. Nach der Rückkehr ins Camp gönnen Sie sich eine erfrischende Dusche und finden sich dann wieder am Lagerfeuer ein. Nach dem Abendessen werden Sie sich wohl früh in Ihr Zelt zurückziehen. Lassen Sie die Erlebnisse des Tages nochmals Revue passieren, während Sie den Geräuschen der Nacht lauschen. Übernachtung Fly-Camp (FMA)

3. Tag: Ruaha. (± 7 km/4 Std.). Der Tag im Busch erwacht früh und auch Sie werden nicht ausschlafen. Nach der Morgenroutine und einer Stärkung sind Sie wiederum zu Fuss im Busch unterwegs. Sie verlassen das Fly-Camp und begeben sich zu Fuss zurück zum Jongomreo Camp. Diese Fuss-Safari wird nur während der Trockenzeit durchgeführt. In diesen Monaten sind die Temperaturen am angenehmsten und die Chance auf Regen ist äusserst gering. Ausserdem zwingt die Trockenzeit die Tiere dazu, sich zum Trinken an den Flüssen und Seen einzufinden. Dies macht es einfacher, sie aufzuspüren und zu beobachten. Bleiben Sie noch mindestens eine Nacht länger und geniessen Sie den Komfort der Unterkunft, bevor Sie zurück in die Zivilisation müssen. (FM)

Reisedaten

  • Tägliche Abreise vom 15.8.–15.11.
Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise

Mo. - Fr. 08.30h - 18.00h durchgehend

Preise Walking Safari Tanzania

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Über die direkte Offertanfrage unten oder die Anfrage über den Merkzettel werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten bzw. von unseren Afrika-Experten persönlich kontaktiert werden.

Safari: DARRTPWS3, Jongomero Camp: DARJONGOM
Safari15.08.–31.10.01.11.–15.11.
Doppel27902390
Jongomero Camp
Ab-Preise
Pro Person/Nacht
Mahlzeiten15.8.–31.10.01.11.–15.11.
DoppelVP+Aktiv.1045831
EZ ZuschlagVP+Aktiv.4600

Offertanfrage

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten