Zimbabwe

Wunder unbekanntes Afrika

14 Tage, Ab / bis Zürich
merken
ab CHF 13'490.-
  • Eine der wenigen Rundreisen, die deutsch geführt ist
  • Land und Leute sowie abwechslungsreiche Landschaften kennenlernen
  • Spannende Pirschfahrten und Buschwanderungen
  • Abgeschiedenheit und pure Wildnis geniessen
  • Nur Private Safaris Kunden nehmen an dieser Reise teil

Unsere Leistung

  • Private Safaris Betreuung ab/bis Zürich
  • Betreuung durch das englischsprechende Lodge-/Camp-Personal
  • Flüge ab/bis Zürich
  • Flughafentaxen
  • Transfers im Kleinflugzeug, Fahrzeug und Boot gemäss Programm
  • Unterkunft, Mahlzeiten und lokale Getränke, Ausflüge, Aktivitäten und Eintrittsgebühren gemäss Programm

Ab / bis Zürich

  • Min. 4 / Max. 6 Personen

  • Deutsch / Französisch

Gut zu wissen
  • Exklusive Private Safaris Rundreise
  • 20 kg Gepäck in weicher Reisetasche inkl. Handgepäck und Fotoausrüstung
Nicht inbegriffen
  • Persönliche Ausgaben, sonstige Getränke und Trinkgelder
  • Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung
  • Visum: Zambia und Zimbabwe ca. USD 50.– vor Ort, Malawi ca. CHF 100.– (Einholung beim Konsulat)

Reiseverlauf

1. TAG: Zürich–Johannesburg. Sie treffen auf Ihre Reisegruppe am Flughafen in Zürich und fliegen anschliessend mit Swiss in Richtung Johannesburg. (A)

2. TAG: Johannesburg–Livingstone. In Johannesburg steigen Sie um und fliegen nach Livingstone. Nach Ankunft am späteren Nachmittag empfängt Sie das Camppersonal und bringt Sie ins Camp. Die Lodge liegt in der bewaldeten Hügellandschaft und gewährt so Ausblicke auf den Zambezi und die Wasserfälle. Übernachtung Stanley Safari Lodge o. ä. (FMA)

3. TAG: Livingstone. Heute Morgen steht der Besuch der eindrücklichen Viktoria Wasserfälle auf dem Programm. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vor Ort werden verschiedene Aktivitäten angeboten. Übernachtung Stanley Safari Lodge o. ä. (FMA)

4. TAG: Livingstone–Mana Pools. Nach dem zeitigen Frühstück werden Sie über die Grenze nach Zimbabwe gefahren. Mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie in den faszinierenden Mana Pools Nationalpark. Sie werden bereits von Ihrem Ranger erwartet. Mit etwas Glück begegnen Sie bereits auf dem Weg zur Lodge den ersten Elefanten. Hier, am Zambezi, befindet sich Ihre Unterkunft für die nächsten drei Nächte, idyllisch gelegen unter Mahogonibäumen. Übernachtung John’s Camp o. ä. (FMA)

5./6. TAG: Mana Pools. Die nächsten zwei Tage verbringen Sie im Mana Pools Nationalpark. Sie unternehmen ausgedehnte, spannende Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug oder nehmen an einer Fusssafari teil. Vor dem Abendessen geniessen Sie Cocktails und Snacks am Lagerfeuer mit wunderbarer Aussicht und lassen den Tag Revue passieren. Übernachtung John’s Camp o. ä. (FMA)

7. TAG: Mana Pools–Lusaka–South Luangwa. Heute begeben Sie sich zu Zambia’s bedeutsamster Safariregion, dem berühmten South Luangwa Nationalpark. Der Transfer erfolgt mittels Boot und Auto nach Lusaka, wo Sie das Kleinflugzeug besteigen, um nach Mfuwe zu gelangen. Die anschliessende Fahrt zu Ihrem nächsten Camp führt Sie durch farbenfrohe Dörfer und Farmlandschaften sowie durch den Busch. Halten Sie auf der Nachtpirschfahrt Ausschau nach Leoparden, für die der South Luangwa berühmt ist. Übernachtung Nkwali Camp o. ä. (FMA)

8./9. TAG: South Luangwa. Ein typischer Tag in Nkwali beginnt in der Morgendämmerung mit einem Kaffee am Lagerfeuer, bevor die Morgenaktivität startet. Das Frühstück wird dann am Ufer der Lagune eingenommen, die oft auch von Tieren besucht wird. Am späteren Nachmittag begeben Sie sich auf weitere Pirschfahrten, geniessen Sie die untergehende Sonne bei einem wohlverdienten Getränk. Die Möglichkeit, mit Scheinwerfern die nachtaktive Tierwelt zu entdecken, bildet den wundervollen Abschluss, bevor Sie sich zum Abendessen zurück zum Camp begeben. Übernachtung Nkwali Camp o. ä. (FMA)

10. TAG: South Luangwa–Lilongwe–Liwonde. Nach dem Frühstück werden Sie zurück zum Flughafen von Mfuwe gebracht und fliegen nach Lilongwe in Malawi. Geniessen Sie die Aussicht über die sich wechselnde Landschaft. In Lilongwe erwartet Sie ein Vertreter der Unterkunft, hilft Ihnen bei den Einreiseformalitäten von Malawi und der Zahlung der Flughafensteuer (nicht inbegriffen). Auf einer grossen offenen Ebene am Ufer des Shire Flusses liegt Ihr Camp idyllisch zwischen Gelbrinden-Akazien und Baobab-Bäumen. Schreiseeadler, die in den Baobabs nisten, wecken Sie während Ihres Aufenthalts in diesem wilden Naturparadies mit dem «Ruf Afrikas». Übernachtung Kuthengo Camp o. ä. (FMA)

11./12. TAG: Liwonde. In den nächsten zwei Tagen erkunden Sie den Shire Fluss und die Lagunen - eine hervorragende Gelegenheit, um Elefanten, Hippos, Krokodile und die Vogelwelt zu beobachten. Auf Pirschfahrten im offenen Fahrzeug, wahlweise bei Tageslicht oder in der Dunkelheit, sowie auf Buschwanderungen erkunden Sie die spannende Umgebung. Interessante Besuche in die örtlichen Schulen und den umliegenden ländlichen Gemeinden sind ebenso möglich. Nicht nur die Tage sind spannend, auch in der Nacht gibt es so einiges zu hören. Löwen brüllen, Hyänen lachen, die vielen Grillen und Frösche machen das nächtliche Streichkonzert komplett. Übernachtung Kuthengo Camp o. ä. (FMA)

13. TAG: Liwonde–Lilongwe–Johannesburg–Zürich. Nach einer letzten Pirschfahrt werden Sie zurück nach Lilongwe gefahren. Anschlussprogramm oder Rückreise via Johannesburg nach Zürich. Im Flugzeug wird Ihnen ein Abendessen serviert. (FA)

14. TAG: Zürich. Am frühen Morgen Ankunft in Zürich. (F)

Anschlussprogramm:

13.–16. TAG: Liwonde–Lake Malawi. Nach einer letzten Pirschfahrt verabschieden Sie sich von Ihrer Reisegruppe, Ihr Strassentransfer führt Sie durch wunderschöne Landschaften. Schliesslich erreichen Sie die Nankumba Halbinsel am Malawisee, die im Ruf steht, die schönste Uferregion des Malawi Sees zu haben und direkt an den Lake Malawi Nationalpark angrenzt. Die einsame Lage am Strand ist ideal für Gäste, die nur Sonne tanken und im klaren, blauen Seewasser schwimmen möchten. Für Aktivitätshungrige bieten sich viele Wassersportmöglichkeiten an (alle motorisierten Aktivitäten sind nicht inklusive). Übernachtung Pumulani o.ä. (FMA)

17. TAG: Lake Malawi–Lilongwe–Johannesburg–Zürich. Nach einer letzten Aktivität fahren Sie nach Lilongwe. Via Johannesburg fliegen Sie zurück nach Zürich. Im Flugzeug wird Ihnen ein Abendessen serviert. (FA)

18. TAG: Zürich. Am frühen Morgen Ankunft in Zürich. (F)

Reisedaten

Juni 14
Oktober20
Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise

Mo. - Fr. 08.30h - 18.00h durchgehend

Preise Wunder unbekanntes Afrika

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Über die direkte Offertanfrage unten oder die Anfrage über den Merkzettel werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten bzw. von unseren Afrika Reisedesignern persönlich kontaktiert werden.

Bei vielen unserer Reisen haben Sie die Möglichkeit die Art der Unterkunft selbst zu wählen. Von günstigen, einfachen Zeltcamps bis hin zu luxuriösen Safariunterkünften im oberen Preissegment.

Diese Rundreise bieten wir in folgender Hotelkategorie an:


Silver
Gute Unterkünfte
14.06.–27.06.20.10.–02.11.
Doppel1349013990
EZ Zuschlag00
Zuschlag 5 Tage Anschlussprogramm ab Kuthengo Camp bis Lilongwe
Doppel17602160
EZ Zuschlag00
ZRHRTPWUZ

Offertanfrage

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten