Aktiv- und Abenteuer-Reisen in Afrika

Afrika für Abenteurer

Eine Reise nach Afrika ist für viele schon ein Abenteuer und Aktivferien können ganz unterschiedlich gestaltet werden. Für die einen ist eine Walking Safari von 1-2 Stunden schon Abenteuer genug, für andere beginnt das Abenteuer erst beim Anblick eines Gorillas auf einem Gorilla Tracking. Auch Elefanten-Safaris oder Übernachten im Dachzelt versprechen Nervenkitzel und beim Aufstieg auf den Kilimanjaro oder bei der Wanderung durch das steinige Erongo-Gebirge in Namibia werden Sie abends spüren, dass Sie aktiv waren.

Unsere Afrika Expertinnen und Experten haben diese Abenteuer bereits selbst erlebt und beraten Sie gerne: Trekking auf dem Kilimanjaro, die Reise zu den Gorillas in Uganda und Ruanda, Baden im Devils Pool an der Kante der Victoria Falls. Reisen im 4x4 Geländewagen mit Dachzelt gehören bereits zum Standardprogramm und wer den Adrenalinkick sucht kann sich an einen Bungee Sprung neben den Viktoriafällen oder einen Fallschirmsprung über Swakopmungs Dünen wagen.