Nachhaltigkeitsstandard für Lieferanten

Private Safaris ist sich der Verantwortung bewusst, die wir gegenüber den Gastgeberländern, ihren Kulturen wie auch gegenüber unseren Kunden, Partnern, Mitarbeiter/innen und der Gesellschaft haben. Daher ist eine auf verantwortungsvolle und auf langfristige Wertschöpfung ausgerichtete Geschäftsführung Grundlage unseres Nachhaltigkeitsengagements. Private Safaris setzt sich höchstmögliche Standards unternehmerischen Verhaltens und stellt deren Einhaltung zu jeder Zeit sicher. Wir handeln ethisch und nachhaltig, um sicherzustellen, dass wir und unsere Partner die Interessen von Gesellschaft und Umwelt schützen.
Der Nachhaltigkeitsstandard für Lieferanten formuliert die Anforderungen an alle Lieferanten, also Leistungsträger von Private Safaris. Bei der Auswahl unserer Geschäftspartner sowie der Beurteilung neuer und bestehender Leistungsbeziehungen,
sind neben wirtschaftlichen Kriterien auch Geschäftsethik, die Einhaltung der Menschenrechte und Arbeitsstandards sowie der Umweltschutz und Tierschutz von Bedeutung. Der Nachhaltigkeitsstandard ist Bestandteil unserer Vertragsbedingungen. Es wird erwartet, dass die Einhaltung der Anforderungen durch alle unsere Geschäftspartner und ihre Mitarbeitende sichergestellt wird.

1. Einhaltung von Gesetzen
2. Verbot von Korruption und Bestechung
3. Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung
4. Einhaltung von Menschenrechten & Sozialstandards