Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Südafrika

Western Cape Diversity

7 Tage, Ab / bis Kapstadt
merken
ab CHF 1'290.-
  • Abseits der Touristenpfade reisen
  • Traumhafte Sonnenuntergänge in Paternoster erleben
  • Die Landschaft in den Cederbergen ist einzigartig
  • Auf der Suche nach den «Big Five» im Sanbona Game Reserve

Unsere Leistung

  • Unterkunft gemäss Programm
  • Mahlzeiten gemäss Programm

Ab / bis Kapstadt

Gut zu wissen
  • Das ausgeschriebene Routing bezieht sich auf die Silver Variante. Bronze und Gold haben eine ähnliche Route
  • Rundreise auch in Gegenrichtung buchbar
Nicht inbegriffen
  • Langstreckenflüge
  • Mietwagen (S. 293 ff.)
  • Gebühren für Nationalparks, optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reiseversicherung

Reiseverlauf

1. TAG: Kapstadt−Paternoster. (± 165 km). Individuelle Anreise nach Kapstadt. Nehmen Sie Ihr Mietauto am Flughafen von Kapstadt entgegen. Wir empfehlen Ihnen bereits einige Tage früher nach Kapstadt zu reisen, damit sie genügend Zeit haben diese faszinierende Stadt zu erkunden. Ihre Mietwagen Rundreise beginnt mit der Fahrt nach Paternoster. Schon kurz nachdem Sie Kapstadt verlassen haben, fahren Sie entlang des West Coast Nationalpark. Fynbos Blumen und weisse Sanddünen prägen die Landschaft. Ihre heutige Unterkunft ist im verschlafenen Ort Paternoster, das direkt am Meer liegt. Hier können Sie lange Spaziergänge unternehmen, ein Velo mieten oder einfach nur in Ihrer schönen Unterkunft ausruhen. Unterkunft Bronze Strandloper Ocean Boutique Hotel (Courtyard) o. ä. Silver Strandloper Ocean Boutique Hotel (Courtyard) o. ä. Gold Strandloper Ocean Boutique Hotel (Ocean Suites) o. ä.

2. TAG: Paternoster−Cederberge. (± 270 km). Nachdem Frühstück mit Blick über den Ozean fahren Sie ins Landesinnere in die Cederberge Region. Die Landschaft ist hügelig und immer wieder erstrecken sich neue Berge vor Ihnen. Ein Naturschauspiel, das Sie erwartet. Wir empfehlen Ihnen heute eine kurze Wanderung zu unternehmen. Übernachtung Bronze Mount Ceder (Taaibos House) o. ä. (F) Silver Mount Ceder (Puntje House) o. ä. (F) Gold Bushmans Kloof o. ä. (FMA)

3. TAG: Cederberge: Der heutige Tag steht Ihnen zu freien Verfügung. Besuchen Sie die Felsmalereien oder unternehmen Sie eine Mountainbike Tour. Von August bis Oktober verwandelt sich die Region in ein einzigartiges Blumenmeer. Gold: Aktivitäten inbegriffen. Übernachtung Bronze Mount Ceder (Taaibos House) o. ä. (F) Silver Mount Ceder (Puntje House) o. ä. (F) Gold Bushmans Kloof o. ä. (FMA)

4. TAG: Cederberge−Robertson. (± 200 km). Nach zwei abenteuerreichen Tagen reisen Sie weiter in die Weinregion nach Robertson. Das kleine Städtchen Roberston ist etwas abseits der Touristenrouten. Besuchen Sie eine der vielen Weinfarmen und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einem feinen Tropfen südafrikanischen Wein. Übernachtung Bronze Val du Charron o. ä (F) Silver Robertson Small Hotel o. ä (F) Gold Grand Dédale Country House o. ä. (F)

5. TAG: Robertson−Barrydale. (± 190 km). Die Reise führt Sie weiter ins 540 km² grosse, malariafreie Sanbona Wildlife Reserve. Unterwegs passieren Sie riesige Felder und überqueren eine hügelige Passstrasse. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine erste Pirschfahrt. Übernachtung Bronze Gondwana Lodge o. ä. (FA) Silver Tilney Manor o. ä. (FA) Gold Dwyka Tented Camp o. ä. (FA)

6. TAG: Barrydale. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Tierbeobachtungen. Bereits früh am Morgen werden Sie geweckt und begeben sich auf eine erste Pirschfahrt. Mit etwas Glück entdecken Sie Elefanten oder auch Geparden, die sich an den ersten Sonnenstrahlen wärmen. Nachdem Mittagessen haben Sie Zeit ein wenig zu entspannen, bevor Sie sich am frühen Nachmittag auf eine weitere Pirschfahrt begeben. Übernachtung Bronze Gondwana Lodge o. ä. (FMA) Silver Tilney Manor o. ä. (FMA) Gold Dwyka Tented Camp o. ä. (FMA)

7. TAG: Barrydale−Kapstadt. (± 230 km). Nach einer letzten Morgenpirschfahrt endet Ihre Safari. Rückfahrt nach Kapstadt oder Weiterreise entlang der Gardenroute und Abgabe Ihres Mietwagens. (F)

Reisedaten

Wir helfen Ihnen mit der Planung Ihrer Traumreise

Mo. - Fr. 10:00-12:00 / 14:00-16:00

Wichtige Hinweise zum Coronavirus

 

Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln

Grundsätzlich gelten die allgemeinen Hygienemassnahmen nach den eigenen Hygienekonzepten und Standards des jeweiligen Leistungsanbieters (Flug, Hotel etc.). Unter anderem können seitens Leistungsanbieter und/oder lokalen Behörden eine Maskenpflicht oder andere Hygienevorschriften auferlegt werden. 

Einreisebestimmungen

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus passen diverse Länder ihre Einreisebestimmungen für Schweizer BürgerInnen laufend an und verfügen über teils kostenpflichtige Massnahmen, wie z. B. Gesundheitskontrollen, Online-Nachweise über den Gesundheitszustand, PCR-Test etc. Reisende müssen sich deshalb zwingend vor einer neuen Reise über die Einreisebestimmungen des Zielgebietes laufend informieren.

Für BürgerInnen anderer Staaten gelten möglicherweise abweichende Bestimmungen. Bitte erkundigen Sie sich beim Konsulat oder der Botschaft des Einreiselandes oder wenden sich an uns.

Aufgrund der sich schnell ändernden Situation gibt es keine abschliessenden Listen oder Aufstellungen der verschiedenen Massnahmen. Die Bestimmungen der einzelnen Länder, Reedereien und Fluggesellschaften können kurzfristig ändern.

Die Einhaltung der Einreisebestimmungen liegt in der Verantwortung des Kunden. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für nicht eingehaltene Vorschriften und den damit verbundenen Spesen, z.B. bei verweigerter Einreise, übernehmen können. Bitte informieren Sie sich selbständig über Änderungen der Vorschriften bis zu Ihrer Abreise.

Quarantäne Liste

Personen, die aus einem Staat oder Gebiet mit hohem Infektionsrisiko in die Schweiz einreisen, müssen während zehn Tagen in Quarantäne. Die Liste der Länder und weitere Informationen finden Sie auf der BAG Seite «Quarantänepflicht für Einreisende» (Neues Coronavirus: Quarantänepflicht für Einreisende). Sollte Ihr Reiseziel zum Zeit-punkt Ihrer Reise nach wie vor auf der vom BAG publizierten Quarantäne-Liste vor-handen sein, sind die Vorgaben gemäss BAG zu erfüllen.

Befindet sich Ihr Reiseziel bei Buchungsabschluss auf der BAG Liste, wurden Sie über die Quarantänepflicht nach Ihrer Rückreise in die Schweiz informiert und können diesbezüglich keinen Schadenersatzanspruch gegenüber DTCH oder des Reiseveranstalters erheben.

Impfpflicht

Für die gebuchte Reise in Ihr gewünschtes Zielgebiet wird möglicherweise zum Reisezeitpunkt eine COVID-19-Impfung vorausgesetzt. Falls eine Impfung aus persönlichen Gründen nicht möglich ist und Sie dadurch die Reise nicht antreten können, gelten bei einer Umbuchung oder Annullation die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen (ARVB).

 

Preise Western Cape Diversity

Die unten aufgeführten Preise sind Richtpreise. Über die direkte Offertanfrage unten oder die Anfrage über den Merkzettel werden Sie von uns in Kürze ein auf Sie massgeschneidertes Angebot erhalten bzw. von unseren Afrika Reisedesignern persönlich kontaktiert werden.

Bei vielen unserer Reisen haben Sie die Möglichkeit die Art der Unterkunft selbst zu wählen. Von günstigen, einfachen Zeltcamps bis hin zu luxuriösen Safariunterkünften im oberen Preissegment.

Diese Rundreise bieten wir in folgender Hotelkategorie an:


Bronze
Einfache Unterkünfte

Silver
Gute Unterkünfte

Gold
Bestmögliche Unterkünfte
Bronze01.12.–31.12.01.01.–31.03.01.04.–30.04.01.05.–31.08.01.09.–30.09.01.10.–30.11.
Doppel188019401640129013101590
EZ Zuschlag810870780630650730
.
Silver01.12.–31.12.01.01.–31.03.01.04.–30.04.01.05.–31.08.01.09.–30.09.01.10.–30.11.
Doppel195019901680132013501630
EZ Zuschlag840880780640660740
.
Gold01.12.–31.12.01.01.–31.03.01.04.–30.04.01.05.–31.08.01.09.–30.09.01.10.–30.11.
Doppel282028602540172021902480
EZ Zuschlag1170119010906709301020
Bronze: CPRTPWD3, Silver: CPRTPWD2, Gold: CPRTPWD1 ¦ Preise und Bedingungen für Mietwagen finden Sie ab Seite 293.

Offertanfrage

Ihre Kontaktdaten
Ihre Reisedaten